Fonds + ETF
Drei Prozent Swing Lock-In-Zertifikat

Die Deutsche Bank emittiert am 1. September ein 3 Prozent Swing Lock-Zertifikat. Das Papier hat eine Laufzeit von sieben Jahren, bis zum 5. September 2011.

Die Deutsche Bank emittiert am 1. September ein 3 Prozent Swing Lock-Zertifikat. Das Papier hat eine Laufzeit von sieben Jahren, bis zum 5. September 2011.

Die Garantieanleihe ermöglicht keine direkte Partizipation an der Entwicklung des zugrundeliegenden Aktienkorbs bestehend aus 25 Blue-Chips, ist jedoch mit einem variablen Zinssatz ausgestattet, dessen Höhe sich an der absoluten Kursentwicklung der Einzelaktien (egal ob positives oder negatives Vorzeichen), orientiert, wobei auf Jahressicht jeweils nur die Aktie mit dem niedrigsten Wert eingeht. Dieser Wert gewichtet mit 70 Prozent bildet die Kuponhöhe des jeweiligen Betrachtungszeitraums, wobei ein über der ursprünglichen Mindestverzinsung von drei Prozent pro Jahr liegender einmal erreichter Zinssatz den Mindestkupon für die Folgeperiode darstellt. Bei Fälligkeit wird der Nennbetrag zu 100 Prozent zurückgezahlt.

ISIN: DE 000 DB0 91J 5
WKN: DB091J

Weitere Informationen: www.db-xm.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%