Fonds + ETF
Dresdner Bank Knock out-Optionsscheine auf Google

Die Dresdner Bank emittiert am 24. August Knock out-Optionsscheine auf Google Inc. Die Papiere werden am 17. Dezember 2004 fällig. Die Lieferung erfolgt durch Barausgleich.

Die Dresdner Bank emittiert am 24. August Knock out-Optionsscheine auf Google Inc. Die Papiere werden am 17. Dezember 2004 fällig. Die Lieferung erfolgt durch Barausgleich. Der Tilgungsbetrag berechnet sich wir folgt:

Call:
a. Sofern nach Feststellung der Optionsstelle der Abrechnungskurs zu irgend einer Zeit während eines Bankgeschäftstages kleiner als der Barriere-Betrag gewesen ist oder diesem entsprochen hat, Null (ein "Knock-Out");
b. Sofern die Bestimmung unter a. nicht anwendbar ist, ein von der Optionsstelle wie folgt berechneter Betrag: (Schlusskurs - Barriere-Betrag) x Bezugsverhältnis.

Put:
a. Sofern nach Feststellung der Optionsstelle der Abrechnungskurs zu irgend einer Zeit während eines Bankgeschäftstages an größer als der Barriere-Betrag gewesen ist oder diesem entsprochen hat, Null (ein "Knock-Out")
b. Sofern die Bestimmung unter a. nicht anwendbar ist, ein von der Berechnungsstelle wie folgt berechneter Betrag: (Barriere-Betrag - Schlusskurs) x Bezugsverhältnis.

Der Tilgungsbetrag wird auf die nächste zweite Dezimalstelle gerundet, wobei 0,005 abgerundet wird.

Die Zertifikate im Überblick:

Typ

Basiswert

Barriere
(USD)

Ratio

Preis (€)

Fälligkeit

ISIN
DE 000

Call (A)GOOGLE INC800,12,817-Dec-04DR9 F7M 8
Call (B)GOOGLE INC900,11,9817-Dec-04DR9 F7N 6
Put (A)GOOGLE INC


115


0,10,7317-Dec-04DR9 F7P 1
Put (B)GOOGLE INC


1250,11,5317-Dec-04DR9 F7Q 9


Weitere Informationen: www.warrants.dresdner.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%