Fonds + ETF
DZ Bank bietet neues Zertifikat

Garantierter Kapitalerhalt, mindestens ein bis zwei Prozent Zinsen pro Jahr und die Chance auf einen höheren Zins auf Basis einer Zielverzinsung von acht Prozent. Das sind die Eckdaten des neuen Zertifikates Pluszins Garant Extra der DZ Bank.

Garantierter Kapitalerhalt, mindestens ein bis zwei Prozent Zinsen pro Jahr und die Chance auf einen höheren Zins auf Basis einer Zielverzinsung von acht Prozent. Das sind die Eckdaten des neuen Zertifikates Pluszins Garant Extra der DZ Bank.

Am Ende der Laufzeit erhält der Anleger auf jeden Fall sein eingesetztes Kapital zum Nominalwert zurück. Eine höhere über den Mindestzins hinausgehende Verzinsung ist von der Entwicklung eines internationalen Aktienkorbes abhängig. In diesem Korb sind internationale Top-Unternehmen wie Canon, Coca-Cola, Colgate - Palmolive, Deutsche Telekom, Gillette, General Electric, Johnson & Johnson, McDonald's, Microsoft, Motorola, RWE und Texas Instruments vertreten.

Für jedes Jahr wird ein neuer Kupon ermittelt. Ausgangsbasis für die jährliche Zinszahlung ist eine Zielverzinsung von acht Prozent. Die tatsächliche Kuponhöhe kann, abhängig von der Aktie mit der ungünstigsten Kursentwicklung, höher oder niedriger ausfallen. Dazu ermittelt die DZ Bank jährlich für jede einzelne Aktie die Kursbewegung seit Auflegung des Zertifikates. Grundlage hierfür sind die am Ende der Zeichnungsfrist fixierten Startwerte der Aktien im Korb (Schlusskurse an der Heimatbörse am 15. Juli 2004).

Zusätzlich profitiert der Anleger vom "Lock-In"-Prinzip. Eine während der Laufzeit einmal erreichte Verzinsung über den Mindestzins hinaus wird als neue Mindestverzinsung festgelegt. Der Mindestzinssatz kann dann nur noch gleich hoch bleiben oder steigen. Erreicht das Zertifikat im Beispiel nach dem zweiten Anlagejahr eine Verzinsung von 5,84 Prozent, wird dieser Zinssatz gleichzeitig als neue Mindestverzinsung festgelegt. Die Höhe der Zinsen wird für jedes Jahr entsprechend neu ermittelt und ausgezahlt.

Das DZ Bank Zertifikat Pluszins Garant Extra können Anleger während der Zeichnungsphase vom 1. Juni 2004 bis 15. Juli 2004 bei Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie bei anderen Kreditinstituten unter der Wertpapierkenn-Nummer DZ0 AZE (ISIN: DE 000 DZ0 AZE 4) kaufen. Eine Anlage ist bereits ab einem Zertifikat (100 Euro nominal zuzüglich drei Prozent Ausgabeaufschlag) möglich.

Weitere Informationen: www.dzbank.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%