Fonds + ETF
DZ Bank: Zeichungsfrist für Bonus-Zertifikat „Bonus Tracker 5“ hat begonnen

Die DZ Bank emittiert mit dem „Bonus Tracker 5“ ein neues Bonus-Zertifikat auf den Dow Jones Euro Stoxx 50. Das Wertpapier bietet einen Bonusbetrag von 20 Prozent und einen Sicherheitspuffer von 31 Prozent. Anleger können das Wertpapier noch bis zum 14. Oktober zeichnen.

Die DZ Bank emittiert mit dem "Bonus Tracker 5" ein neues Bonus-Zertifikat auf den Dow Jones Euro Stoxx 50. Das Wertpapier bietet einen Bonusbetrag von 20 Prozent und einen Sicherheitspuffer von 31 Prozent. Anleger können das Wertpapier noch bis zum 14. Oktober zeichnen.

Der "Bonus-Tracker 5" ist ein klassisches Bonus-Zertifikat: Wenn der Dow Jones Euro Stoxx 50 während der dreieinhalbjährigen Laufzeit zu keinem Zeitpunkt um 31 Prozent des Referenzwertes vom Ende der Zeichnungsfrist sinkt, zahlt die DZ Bank Besitzern des Zertifikates zusätzlich zum Nominalbetrag einen Bonus von 20 Prozent.

Steigt der Index während der Laufzeit um mehr als 20 Prozent, profitieren Anleger in vollem Umfang von dem steigenden Kurs. Unterschreitet der Basiswert zu irgendeinem Zeitpunkt den Sicherheitspuffer, entspricht der "Bonus Tracker 5" zum Laufzeitende einem Index-Zertifikat.

"Der Bonus Tracker 5" (WKN: DZ7U49 / ISIN: DE000DZ7U497) kostet 100 Euro pro Stück zuzüglich eines Ausgabeaufschlages von 2,5 Prozent. Voraussichtlich einen Monat nach der Emission am 21. Oktober soll das Wertpapier auch an den Börsen in Stuttgart oder Frankfurt eingeführt werden; ein genauer Termin steht aber noch nicht fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%