Ehemalige Veritas-Manager: Prominente ETF-Investoren gründen Firma

Ehemalige Veritas-Manager
Prominente ETF-Investoren gründen Firma

Zwei der bekanntesten deutschen ETF-Investoren wollen mit einem neuen Unternehmen den Markt aufmischen. Marc Sattler und Thorsten Winkler wollen mit einem weiteren Fondsmanager Anfang Oktober die Arbeit aufnehmen.
  • 0

FrankfurtDrei ehemalige Veritas-Fondsmanager wollen mit einem neuen Unternehmen den Markt für ETF-Dachfonds aufmischen. Die in Oberursel ansässige Start-Up-Firma Advanced Dynamic Asset Management werde Anfang Oktober ihre Arbeit aufnehmen, sagte Geschäftsführer Marc Sattler am Mittwoch zur Nachrichtenagentur Reuters. Sattler und sein Partner Thorsten Winkler sind zwei der bekanntesten deutschen ETF-Investoren. Der dritte im Bunde ist Klaudius Sobczyk, der bei Veritas die Aktien- und Mischfonds verantwortet.

Zunächst werde Sattler das Unternehmen als alleiniger Geschäftsführer leiten. In den kommenden Monaten würden Thorsten Winkler und Klaudius Sobczyk, die noch bei Veritas unter Vertrag sind, als weitere Geschäftsführer folgen. Advanced Dynamic Asset Management will sich auf das Portfoliomanagement mit börsennotierten Indexfonds spezialisieren. Anfang Oktober werde die Gesellschaft als externer Berater das Portfoliomanagement zweier Dachfonds übernehmen.

Der erste neue Fonds, der bei Axxion in Luxemburg aufgelegt werde, durchlaufe gerade das Zulassungsverfahren und werde vermutlich ab November in Deutschland und Österreich vertrieben, sagte Sattler. Dieser Fonds werde anhand eines Computermodells gemanagt, das unter anderem die relative Stärke von Finanzmarktindizes analysiert.

Bei Veritas haben Sattler und Winkler bis vor Kurzem den Veritas ETF-Dachfonds gemanagt. Dieser Fonds war der erste in Deutschland, der ausschließlich in börsennotierte Indexfonds (ETFs) investierte. Seitdem hat das Konzept einige Nachahmer gefunden, der Pioneer ist jedoch nach wie vor der mit Abstand größte Fonds seiner Art.

Ende Mai hatte die Nachrichtenagentur Reuters erfahren, dass Sattler, Winkler und Sobczyk Veritas verlassen wollen. Diese Nachricht hatte in der deutschen ETF-Branche für Aufsehen gesorgt. Wer die drei Portfoliomanager bei Veritas ersetzen wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentare zu " Ehemalige Veritas-Manager: Prominente ETF-Investoren gründen Firma"

Alle Kommentare
Serviceangebote