Fonds + ETF
Erste Bank: Zertifikate auf neuen Osteuropaindex

Neuer Index – neue Zertifikate: Die österreichische Erste Bank hat Index-, Discount- und Hebelzertifikate auf dem neuen New Europe Blue Chip Index (NTX) ausgegeben, den die Wiener Börse seit dem 27. September berechnet.

Neuer Index - neue Zertifikate: Die österreichische Erste Bank hat Index-, Discount- und Hebelzertifikate auf dem neuen New Europe Blue Chip Index (NTX) ausgegeben, den die Wiener Börse seit dem 27. September berechnet.

In dem Index sind die 30 Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung im Streubesitz aus neun zentral- und osteuropäischen Ländern notiert; besonders stark vertreten sind dabei Unternehmenswerte aus Österreich, Polen und Ungarn. Außer diesen drei Ländern berücksichtigt der Index noch Kroatien, Slowenien, Tschechien, Rumänien, Bulgarien und die Slowakei. Auf Branchen bezogen sind derzeit vor allem Aktien aus den Bereichen Bankenwesen, Telekommunikation und Öl & Gas im Index notiert.

Die Erste Bank hat bereits mehrere Index-, Discount- und Hebelzertifikate auf den neuen NTX emittiert. Anleger können die Wertpapiere an der EUWAX in Stuttgart und an der Wiener Börse sowie außerbörslich handeln. Mehr Informationen zu den einzelnen Zertifikaten gibt es unter www.erstebank-derivate.com.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%