Fonds + ETF
Erstes Strategie-Zertifikat auf Gold: Der "Gold Tresor" der Dresdner Bank

Das neue „Gold Tresor“-Zertifikat der Dresdner Bank kombiniert ein hohes Maß an Sicherheit mit der Möglichkeit, an einem weiterhin steigenden Goldpreis überdurchschnittlich zu partizipieren.

Das neue "Gold Tresor"-Zertifikat der Dresdner Bank kombiniert ein hohes Maß an Sicherheit mit der Möglichkeit, an einem weiterhin steigenden Goldpreis überdurchschnittlich zu partizipieren.

Das Zertifikat hat eine Laufzeit von sechs Jahren. Die Anleger haben eine Kapitalgarantie von 95 Prozent des investierten Kapitals. Auch wenn der Goldpreis während der sechs Jahre fällt, liegt das Risiko bei maximal fünf Prozent. Andererseits partizipiert das Zertifikat sogar überproportional an Goldpreis-Steigerungen: Während der gesamten sechs Jahre wird die durchschnittliche Preisentwicklung ermittelt, indem man aus 72 Stichtagswerten (ein Termin pro Monat) das arithmetische Mittel errechnet. Liegt der Durchschnittskurs über dem Goldpreis bei Emission, erhält der Anleger 115 Prozent der positiven Differenz ausgezahlt.

Bei der Errechnung der Gewinne spielt außerdem die Entwicklung von Euro und Dollar eine Rolle: Die Stichtagswerte geben den Goldpreis in US-Dollar an, das daraus errechnete Mittel wird in Euro umgerechnet.

Das "Gold Tresor"-Zertifikat können Anleger noch bis zum 03. November zeichnen.
Weitere Informationen: http://ad.onvista.de/959687.pdf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%