ETF auf deutsche Aktien
Anleger pumpen 570 Millionen Euro in Dax-ETFs

Die Anleger lassen sich von der Achterbahnfahrt des Dax nicht beirren. Sie vertrauen auf den Leitindex und investieren in der ersten Mai-Woche rund 570 Millionen Euro in Dax-ETFs. Analysten halten das für eine gute Idee.
  • 0

In der vergangenen Woche steckten Käufer mehr als 570 Millionen Euro in einen börsengehandelten Fonds mit diesen Aktien – genau als der Leitindex Dax den stärksten Zuwachs seit einem Monat verzeichnete. Darüber hinaus zeigen Options-Daten, dass die Händler auf weitere Kursgewinne wetten: Der am meisten gehaltene Terminkontrakt setzt auf einen Zuwachs von 2,5 Prozent bis Juni.

Nach ihrem höchsten Monatsverlust seit Juli weisen die deutschen Aktien im Verhältnis zu europäischen Titeln die niedrigsten Bewertungen in diesem Jahr auf. Der Rückgang bietet einen guten Einstiegspunkt in deutsche Unternehmen, meint Didier Duret von der Vermögensverwaltungssparte von ABN Amro Bank. Seit Jahresbeginn haben Ökonomen die Wachstumsprognosen für Deutschland jeden Monat angehoben, was deutsche Aktien attraktiver macht.

„Die Bewertungen haben während der Korrektur nachgelassen, das ist also eine gute Sache“, erklärte Duret in Amsterdam. „Deutschland bleibt die Wachstumslokomotive Europas. Wer auf Fundamentaldaten handelt, sollte jetzt kaufen.“

Der Dax hatte in diesem Jahr bis zu seinem Allzeithoch am 10. April um 26 Prozent zugelegt, bevor er bis zum 5. Mai im Zuge der Euro-Erholung wieder 8,5 Prozent einbüßte. Die wieder erstarkende Gemeinschaftswährung hatte die Besorgnis geschürt, dass deutsche Exporteure unter der Aufwertung leiden könnten.

In seinen Spitzenzeiten lag die Bewertung des Leitindex' gemessen an den Gewinnen seiner Mitglieder auf einem Fünfjahreshoch. Am Freitag war das Bewertungsniveau wieder auf das 14,9-Fache gefallen und lag damit rund sechs Prozent unter dem Vielfachen für den Euro Stoxx 50 Index.

Seite 1:

Anleger pumpen 570 Millionen Euro in Dax-ETFs

Seite 2:

Experten empfehlen Aktien mit schlechter Entwicklung

Kommentare zu " ETF auf deutsche Aktien: Anleger pumpen 570 Millionen Euro in Dax-ETFs"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%