Fonds + ETF
Euwax: Anleger kaufen Put-Optionsscheine auf Bund-Future

Nach dem Durchbruch mehrerer technischer Unterstützungsmarken gab der Bund-Future erneut nach. Am Mittag notierte er bei 121,57 mit 21 Ticks im Minus. Am Vormittag hatte er aber schon bei 121,28 Punkten gelegen. Am Handelssegment EUWAX kam es teilweise zu Gewinnmitnahmen bei Short-Positionen. Andere Anleger rechnen mit einem weiteren Rückgang und stiegen in Short-Zertifikate und Put-Optionsscheine auf den Bund-Future ein.

Nach den Verlusten des gestrigen Nachmittags konnte sich der DAX bereits am Morgen deutlich erholen und notierte zwischenzeitlich wieder bei 4580 Punkten. Dies führte zu Gewinnmitnahmen bei Call-Optionsscheinen und Knock-out-Calls. Gleichzeitig bauten viele Anleger Short-Positionen auf. Bis zum Mittag änderte sich daran nichts.

Im Vorfeld des morgigen Verfallstages an den Terminbörsen könnte es zu stärkeren Kursbewegungen bei einzelnen Werten kommen. Der Einbruch des gestrigen Nachmittags wurde vor allem durch größere Verkäufe bei den im DAX schwer gewichteten Aktien der Energieversorger E.ON und RWE verursacht. Außerdem wirkte sich der weitere Anstieg der Ölpreise negativ aus.

Nach dem Durchbruch mehrerer technischer Unterstützungsmarken gab der Bund-Future erneut nach. Am Mittag notierte er bei 121,57 mit 21 Ticks im Minus. Am Vormittag hatte er aber schon bei 121,28 Punkten gelegen. Am Handelssegment EUWAX kam es teilweise zu Gewinnmitnahmen bei Short-Positionen. Andere Anleger rechnen mit einem weiteren Rückgang und stiegen in Short-Zertifikate und Put-Optionsscheine auf den Bund-Future ein.

Außerdem wurden Long-Positionen auf den Dezember-Future der Ölsorte WTI eröffnet. Dieser Future notierte am Mittag bei 58,49 US-Dollar mit 39 US-Cents im Plus. Der nächstfällige Future des WTI lag bei 55,81 US-Dollar. Der August-Future der Nordseesorte Brent stand bei 55,55 US-Dollar.

Nach Berichten und Spekulationen, dass sich die HypoVereinsbank im Zuge einer Übernahme von ihrer Direktbank-Tochter DAB trennen könnte, legte die HVB-Aktie deutlich zu. Am Mittag notierte das Papier bei 22,10 Euro mit über zwei Prozent im Plus. Einige Anleger setzten mit Calls auf weiter steigende Kurse, andere nahmen Gewinne mit.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
DAX / Call4400-13. Dez 06963193

mehr Verkäufer

DAX / Put4400-14. Dez 05DB3YXHmehr Käufer
Bund-Future / Put121,33-23. Nov 05UB3Y1Uausgeglichen
HypoVereinsbank / Call21,13-21. Jun 05816920ausgeglichen
Allianz / Call95-09. Dez 05SAL4WQmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%