Fonds + ETF
Euwax: Anleger kaufen Puts auf den Dax

Bis zum Mittag konnte der Dax seinen zwischenzeitlichen Gewinne nicht halten. Während er nach einem verhaltenen Start auf bis zu 4732 Punkte zulegen konnte, gab er diese Gewinne bis 12 Uhr nahezu komplett wieder ab. Im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart hat sich seit dem das Kaufinteresse der Anleger zunehmend auf Puts und Knock-out-Puts verlagert.

Bis zum Mittag konnte der Dax seinen zwischenzeitlichen Gewinne nicht halten. Während er nach einem verhaltenen Start auf bis zu 4732 Punkte zulegen konnte, gab er diese Gewinne bis 12 Uhr nahezu komplett wieder ab. Im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart hat sich seit dem das Kaufinteresse der Anleger zunehmend auf Puts und Knock-out-Puts verlagert, nachdem am Morgen zunächst noch beide Seiten gefragt waren. Diese Woche setzt sich die Quartalsberichtssaison weiter fort mit einigen wichtigen US-Unternehmen, die ihre Zahlen präsentieren werden. Dazu zählen insbesondere der Chipkonzern Intel und der Internetdienstleister Yahoo, die beide am Dienstag nachbörslich in den USA ihre Zahlen melden.

Im Vorfeld des Halbjahresberichts der US-Notenbank (Fed) vor dem US-Kongress, zeigt sich der Dollar weiterhin fest gegenüber dem Euro. Am Mittwoch und Donnerstag wird sich Notenbankchef Alan Greenspan vor dem US-Kongress zur wirtschaftlichen Entwicklung in den USA äußern. Die nahezu unveränderte Tendenz beim Euro/Dollar-Verhältnis übers Wochenende wurde von den Markteilnehmern mit der Erwartung positiver Signale für die Wirtschaft und damit einer weiteren Unterstützung des Dollars gegenüber dem Euro begründet. An der Euwax gingen die Anleger am Morgen indes von einer erneuten Erholung des Euro aus und kauften Calls auf die europäische Einheitswährung. Dieser Trend setzt sich bis zum Mittag fort und wird zudem durch eine Spekulation auf einen steigenden Goldpreis gestützt.

Zu weiteren Verkäufen kam es am Morgen bei Calls auf den Bund Future, der am Morgen leicht auf 122,3 Punkte zulegte.

Aufgrund einer Empfehlung eines Derivate-Newsletters sind am Morgen Knock-out-Calls auf Baumwolle gefragt. Die Redakteure gehen dabei von drohenden Angebotsengpässen aufgrund einer zu geringen Erntemenge und damit von kurzfristig steigenden Preisen für Baumwolle aus.
Die Analysten der Investmentbank Morgan Stanley haben Händlern zufolge den Stahlsektor auf "Inline" von bislang "Cautious" hochgestuft. Die Aktien von Salzgitter können davon nicht profitieren. Sie notieren rund zwei Prozent im Minus, sehen aber Käufe in Calls.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Put4600-13. Sep 05CG0BF2

mehr Käufer

Dax / Call4600-08. Sep 05GS3ZC7mehr Verkäufer
Leoni / Call16,67-09. Jun 06SAL6ZBmehr Käufer
Sazgitter / Call18-14. Jun 06CB4973mehr Käufer
Gold / Call380-28. Jun 10DB7048mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%