Fonds + ETF
Euwax: Anleger setzen auf steigenden Euro

Da der Euro dieser Tage seinen Aufwärtstrend bereits getestet hatte und wieder nach oben wegdrehen konnte, setzen die Anleger an der Euwax nun weiter darauf, dass sich der Euro verfestigen kann. Nicht wenige waren daher bereits bei Kursen unter 1,20 Dollar am Morgen in Calls auf den Euro eingestiegen.

Die überraschend stark gestiegenen US-Erzeugerpreise von gestern Abend wirken heute noch in Deutschland nach. Der Deutsche Aktienindex verliert rund 0,3 Prozent auf rund 3970 Punkte. Dennoch bleibt die Marke von 4000 Punkten im Dax weiterhin die Orientierungsmarke für die Anleger an der Euwax zwar gibt es auch eine Reihe von Käufern von Knock-out-Puts und Plain-Vanilla-Verkaufsoptionsscheinen auf den Index, die Mehrheit jedoch spekuliert auf diesem Niveau bereits wieder auf eine Erholung in Richtung 4000 Punkten im Dax. Die Erzeugerpreise haben zudem die Spekulation auf einen nun doch größeren Zinsschritt in den USA angeheizt und gleichzeitig den Euro unter Druck gebracht. Die europäische Einheitswährung notierte daraufhin zeitweise unter der Marke von 1,20 Dollar, konnte sich im frühen Vormittagshandel jedoch leicht erholen. Da der Euro dieser Tage seinen Aufwärtstrend bereits getestet hatte und wieder nach oben wegdrehen konnte, setzen die Anleger an der Euwax nun weiter darauf, dass sich der Euro verfestigen kann. Nicht wenige waren daher bereits bei Kursen unter 1,20 Dollar am Morgen in Calls auf den Euro eingestiegen.

Zu Verkäufen kommt es heute bei Knock-out-Calls auf den Chipbauer Infineon, der zudem die Verliererliste im Dax mit anführt. Die Aktie gibt heute mehr als ein Prozent ab, nachdem gestern bereits Hauptkonkurrent Intel in den USA verloren hatte. Der Grund war eine insgesamt schwache Tendenz bei den US-Technologiewerten, nachdem der weltgrößte Netzwerkausrüster Cisco 2,2 Prozent abgab. Das Unternehmen hatte angekündigt, den kleineren Konkurrenten Procket Networks für rund 90 Millionen Dollar zu übernehmen. Zudem wünscht sich Cisco eine Kooperation mit dem kanadischen Netzwerk-Hersteller Nortel Networks.

EUWAX Trends- Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
       
Dax / Turbo Bull39253925?27. Jul 04667002mehr Käufer
Dax / Wave Put4050

4050

?30. Jun 04105557mehr Käufer
ThyssenKrupp / Turbo Long9,5610

openend

SG0A4Ymehr Käufer

Infineon

/ Knock-out-Call
101009. Dez 04

DR2KES

mehr Verkäufer
EUR/USD / Best Bull1,19151,1915$openendCB16GLmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%