Fonds + ETF
Euwax: Anleger spekulieren auf steigenden Dax

Die Entlastung an den Ölmärkten ermutigt die Anleger an der Euwax heute weiter auf steigende Kurse im Dax zu spekulieren. Im Technologieindex TecDax dagegen, setzen inzwischen schon die ersten Gewinnmitnahmen in Knock-out-Calls ein.

Entgegen ursprünglicher Aussagen der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) ist eine Ausweitung der Förderquote nun doch denkbar. Die Folge ist ein deutlich gesunkener Ölpreis, der bereits in den USA und in Asien für eine Erholung an den Märkten gesorgt hatte. Nun zieht auch der Deutsche Aktienindex nach und steigt um mehr als ein halbes Prozent auf knapp 3850 Punkte. Die Entlastung an den Ölmärkten ermutigt die Anleger an der Euwax heute weiter auf steigende Kurse im Dax zu spekulieren.

Im Technologieindex TecDax dagegen, setzen inzwischen schon die ersten Gewinnmitnahmen in Knock-out-Calls ein, die gegenüber dem Tagestief von gestern um mehr als 60 Prozent zulegen konnten.

Zu Verkäufen kommt es heute auch bei Knock-out-Puts auf die Nordseeorte Brent. Hier war der Preis über Nacht von einem Allzeithoch bei 42,23 Dollar pro Barrel um knapp einen Dollar gesunken. Seit über einer Woche hatten die Anleger ein ums andere Mal auf eine Korrektur beim Rohölpreis spekuliert. Diejenigen, die nun verkaufen, dürften aber lediglich Anleger sein, die erst gestern in diese Produkte eingestiegen waren.

EUWAX Trends- Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bull37753775?24. Aug 04706647mehr Käufer
Dax / Turbo Bear3925

3925

?24. Aug 04706640ausgeglichen
Brent / Mini Short47,7743,05

endlos

ABN1PSmehr Verkäufer
TecDax / Wave Call46046030. Sep 04

DB0CLN

mehr Verkäufer
Allianz / Wave Call727209. Sep 04DB0CLKmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%