Fonds + ETF
EUWAX: BASF durch Hurrikane belastet

Bei rund 2,5 Prozent Kursverlust in der Aktie kam es am Morgen zu verstärkten Käufen in Calls auf den Chemiekonzern BASF. Das Unternehmen hatte am Morgen seine Quartalsergebnisse vorgelegt und in seinem Ausblick von einer Ergebnisbelastung im vierten Quartal durch die Hurrikane in den USA angekündigt.

Gut behauptet präsentierte sich der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch kurz nach der Eröffnung. Der DAX gewann rund 0,4 Prozent auf mehr als 4.940 Punkte, da vorbörslich eine Reihe von Unternehmen aus dem Index gute Zahlen vorgelegt hatten. Bis zum Mittag konnten diese Gewinne indes nicht gehalten werden. Der DAX gab nach und nach seine Gewinne ab und tauchte leicht in die Verluste ab. Auf diesem Niveau verlagert sich das Interesse der Anleger an der Euwax zunächst wieder auf Kaufoptionsscheine und Knock-out-Calls auf den Index.

Der MDax wurde am Morgen belastet durch Kursverluste beim Schwergewicht Depfa Bank. Die Depfa hat zwar mit dem jüngsten Periodengewinn die Erwartungen übertroffen, ein vorläufiger Stopp des Aufbaus des Geschäftsbereichs Assurance lastet aber auf dem Papier. Die Aktie verlor darauf hin rund vier Prozent und löste damit zahllose Stop-Loss-Orders bei Calls auf die Aktie aus.

Die Deutsche Telekom bestätigte nun, sich an keinem Bieterwettstreit um den britischen Mobilfunkanbieter O2 zu beteiligen. Die Aktie legte daraufhin am Morgen mehr als zwei Prozent zu und sah zumindest im frühen Handel noch deutliche Käufe in Calls an der Euwax. Bis zum Mittag drehte hier jedoch die Stimmung und sorgte mit dem fallenden Gesamtmarkt für Gewinnmitnahmen in diesen Calls.

Bei rund 2,5 Prozent Kursverlust in der Aktie kam es am Morgen zu verstärkten Käufen in Calls auf den Chemiekonzern BASF. Das Unternehmen hatte am Morgen seine Quartalsergebnisse vorgelegt und in seinem Ausblick von einer Ergebnisbelastung im vierten Quartal durch die Hurrikane in den USA angekündigt. BASF geht aber auch davon aus, dass sich der freundliche Chemiezyklus auch Anfang 2006 fortsetzen wird.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
DAX / Call5000-15. Dez 05CG0ADQ

mehr Käufer

DAX / Put4800-15. Dez 05CG0AE1mehr Verkäufer
BB Biotech / Call40-Y00. Jan 00DB2408ausgeglichen
Dt. Telekom / Call15-16. Dez 05148220mehr Käufer

BASF

/ Call
70-08. Jun 07TB864Emehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%