Fonds + ETF
Euwax: Call-Optionsscheine auf Infineon gefragt

Infineon stellte gemeinsam mit IBM auf einem Symposium in Hawaii den bisher leistungsfähigsten Prototypen eines revolutionären Speicherchips vor, den ersten 16 M-bit-Magnetoresistive-RAM-Prototyp (MRAM). Durch diesen könnten in Zukunft Informationen durch magnetische und nicht, wie bisher, durch elektrische Ladungen gespeichert werden.

Die Investoren positionierten sich bis zum Mittag nur sehr zögerlich. Auch der ZEW-Indikator konnte keine neuen Impulse bringen. Am Mittag wurden bei niedrigen Umsätzen überwiegend Calls auf den Dax gekauft, während man bei den Puts kleinere Gewinne mitnahm.

Beim Silber war aber nach Handelseröffnung auch heute wieder ein reger Handel zu beobachten. Letzte Woche gab es durch einen Börsenbrief eine positive Analyse für das Edelmetall. Der mittelfristige Aufwärtstrend sei intakt, heißt es dort. Gestern Vormittag notierte das Silber dann auch mal wieder kurz über der Marke von 6 US-Dollar. Am Nachmittag kam der Preis jedoch wieder zurück, wodurch einige Anleger ausgestoppt wurden. Heute kaufte man dann aber wieder endlos laufende Turbo-Calls auf das Silber.

Bei Royal Dutch setzten Investoren mit Derivaten auf festere Notierungen, nachdem die Aktie am Morgen in Amsterdam mit etwas über einem Prozent bei 42,94 Euro im Minus lag. Bei Danone glauben einige Investoren augenscheinlich jedoch an fallende Kurse. Es wurden fast ausschließlich Puts gekauft.

Die Stada-Aktie kam nach der Gewinnwarnung vor einer Woche deutlich unter Druck und notierte heute zwischenzeitlich sogar auf einem neuen Jahrestief bei 32,30 Euro. Am Mittag lag die Aktie dann bei 32,90 Euro mit etwas über einem Prozent im Plus. Investoren setzen schon seit Tagen mit verschiedenen Derivaten auf eine technische Gegenbewegung. So wurden auch heute Calls gekauft.

Plain-Vanilla-Call-Optionsscheine auf Infineon waren ebenfalls gefragt. Infineon stellte gemeinsam mit IBM auf einem Symposium in Hawaii den bisher leistungsfähigsten Prototypen eines revolutionären Speicherchips vor, den ersten 16 M-bit-Magnetoresistive-RAM-Prototyp (MRAM). Durch diesen könnten in Zukunft Informationen durch magnetische und nicht, wie bisher, durch elektrische Ladungen gespeichert werden. Während die Arbeitsspeicher von Computern bislang ständig unter Strom gehalten werden müssen, bleiben Informationen auf MRAM-Speichern auch nach dem Ausschalten erhalten. Der Kurs der Aktie lag am Mittag bei 10,59 Euro mit knapp 0,5 Prozent im Minus.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4000-?15. Sep 04A0CLGBmehr Käufer

Stada

/ Call
38,56-10. Dez 04771512mehr Käufer

Infineon

/ Call
18-15. Dez 05959771mehr Käufer
Dax / Put3800-

16. Sep 04

349891mehr Verkäufer
E.ON / Call


55-16. Jun 05A0CRUJmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%