Fonds + ETF
Euwax: Calls auf den Euro gesucht

Während der Euro am Freitag noch zeitweise bei knapp 1,22 Dollar stand, gab er noch im späten U-Handel deutlich nach. Und auch am Montag zeigt sich der Euro weiterhin etwas schwächer und notiert knapp über 1,20 Dollar. Im Handelssegment Euwax setzen die Anleger am Morgen erneut darauf, dass diese Marke verteidigt werden kann und steigen daher in Calls auf den Euro ein.

Die deutschen Aktien zeigten sich zum Wochenbeginn freundlich. Der DAX legte am Morgen zur Eröffnung um rund 0,3 Prozent auf zunächst mehr als 4850 Punkte zu, fiel anschließend jedoch wieder zurück und tauchte leicht ins Minus ein. Insgesamt ist für heute jedoch mit einem weitgehend impulslosen Handel zu rechnen. Weder aus Europa, noch aus den USA ist heute mit beachtenswerten Konjunkturdaten zu rechnen. Vor diesem Hintergrund sind die Umsätze im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart eher gering. Unterm Strich sind jedoch Puts auf den DAX eher gesucht.

Während der Euro am Freitag noch zeitweise bei knapp 1,22 Dollar stand, gab er noch im späten U-Handel deutlich nach. Und auch am Montag zeigt sich der Euro weiterhin etwas schwächer und notiert knapp über 1,20 Dollar. Im Handelssegment Euwax setzen die Anleger am Morgen erneut darauf, dass diese Marke verteidigt werden kann und steigen daher in Calls auf den Euro ein.

Die Aktie des Bad Vilbeler Generikaspezialisten Stada ist am Morgen mehr als drei Prozent ins Minus gerutscht. Der Grund ist die Meldung, der israelische Generikahersteller Teva würde sich in fortgesetzten Fusionsgesprächen mit der in den USA ansässigen Ivax befinden. Stada-Aktien waren in den vergangenen Wochen deutlich gestiegen, als Gerüchte aufkamen, Teva sei an einer Übernahme Stadas interessiert. Diese Fantasie ist nun wieder aus der Aktie gewichen. Zudem hat nun auch die Deutsche Bank ihr Kursziel für Stada auf 27,50 Euro gesenkt und die Aktie von "buy" auf "hold" zurückgestuft. Trotz dieser Nachrichten und den damit verbundenen Verlusten waren Calls auf Stada am Morgen stark gefragt.

Zwei Tage vor Veröffentlichung der Puma Quartalszahlen waren auch Montag Calls auf den Sportartikelhersteller gesucht.

EUWAX Trends - Knock-out-Produkte (Stand 11:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
DAX / Wave Call4800

4800

31. Aug 05DB7951ausgeglichen
DAX / Turbo Bear4875487525. Aug 05CG0177mehr Käufer
EUR/USD / Best Bull1,19141,1914endlosCB8883mehr Käufer

Puma

/ Turbo Bull
176,55185,02

endlos

CB5644mehr Käufer

Stada

/ Mini Long
22,0824,3endlosABN5J5mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%