Fonds + ETF
Euwax: Calls auf deutsche Bankenwerte gefragt

Der Dax notiert seit der Veröffentlichung der Arbeitslosenzahlen weitgehend unverändert und lässt auch die Anleger an der Euwax unentschlossen. So wird inzwischen weitgehend gleichmäßig auf steigende wie fallende Kurse im Index spekuliert. Einzig die Anleger in den Plain-Vanilla-Optionsscheinen greifen etwas beherzter bei den Verkaufsoptionsscheinen zu.

Trotz insgesamt guter Vorgaben aus den USA und aus Asien sowie einem erneut gesunkenen Rohölpreis, kann der Deutsche Aktienindex seine anfänglich leichten Kursgewinne vom Morgen nicht halten. Grund dürften die Arbeitslosenzahlen für den Monat Mai sein, die am Morgen von der Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht wurden. Demnach ist der Arbeitsmarkt in Deutschland auch im vergangenen Monat noch nicht angesprungen. Zwar waren im Mai rund 150.000 weniger Arbeitslose als im Vormonat zu verzeichnen, saisonbereinigt ist die Arbeitslosigkeit aber dennoch leicht gestiegen. Der Dax notiert seit der Veröffentlichung dieser Zahlen nun weitgehend unverändert und lässt auch die Anleger an der Euwax unentschlossen. So wird inzwischen weitgehend gleichmäßig auf steigende wie fallende Kurse im Index spekuliert. Einzig die Anleger in den Plain-Vanilla-Optionsscheinen greifen etwas beherzter bei den Verkaufsoptionsscheinen zu.

Anders sieht es indes bei den Einzelaktien aus. Hier sind überwiegend Kaufoptionsscheine und Knock-out-Calls gefragt. Dabei sind vor allem Technologiewerte wie Nokia und Infineon gefragt, die immer noch einen leichten Rückenwind von der positiven Intel-Umsatzprognose von vergangener Woche erhalten.

Darüber hinaus bleiben Calls auf deutsche Bankenwerte gefragt, die heute leicht an Wert verlieren. Der Anlass für diese Käufe dürften die gestern aufgekommenen Fusionsgerüchte im europäischen Bankensektor. Im Fokus der Anleger an der Euwax stehen dabei die HypoVereinsbank sowie die Deutsche Bank.

Der Tagesgewinner im Deutschen Aktienindex heißt heute SAP und sieht auch an der Euwax deutliche Käufe in Kaufoptionsscheinen. Die Aktie profitiert von der Meldung, das der US-Softwareriese Microsoft mehrere Monate eine Übernahme des Walldorfer Softwarekonzerns erwogen hatte, diese Überlegungen dann aber im Frühjahr 2004 abgebrochen hat.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4000-?15. Sep 04A0CLGBmehr Verkäufer
Dax / Put4000-15. Sep 04A0CLGNmehr Käufer

SAP

/ Call
125-18. Jun 04668928mehr Käufer
HypoVereinsbank / Call19,21-

21. Dez 04

816916mehr Käufer

Deutsche Bank

/ Put


75-13. Sep 04DB6DZPmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%