Fonds + ETF
Euwax: Deutsche Telekom-Aktie leicht im Aufwind

Gesucht sind klassische Kaufoptionsscheine auf die Deutsche Telekom. Die Aktie notiert heute leicht im Plus und profitiert dabei von Presseberichten, denen zufolge ihre Mobilfunktochter T-Mobile kurz vor einer Vereinbarung mit der easyGroup über den Aufbau eines Billigangebots in Großbritannien stünde.

Im späten Handel am Dienstag fiel der Rohölpreis von seinem Tageshoch ab und fiel wieder unter die Marke von 50 Dollar/Barrel. Dadurch konnten sich die US-Märkte von ihren anfänglichen Verlusten wieder erholen und schlossen weitgehend unverändert. Die asiatischen Börsen konnten am Morgen sogar leicht zulegen, so dass der Deutsche Aktienindex heute freundlich mit einem Kursgewinn von mehr als einem halben Prozent in den Handel startete. Marktteilnehmer erwarten heute einen insgesamt ruhigen Handelstag, da morgen in den USA die Börsen wegen des Thanksgiving-Feiertags geschlossen bleiben und am Freitag nur ein halber Handelstag stattfinden wird. Die US-Märkte dürften sich daher bereits heute auf den Feiertag einstellen, auch wenn heute Nachmittag in Übersee noch einige Konjunkturdaten gemeldet werden. So werden um 14:30 Uhr unserer Zeit die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sowie die Aufträge für langlebige Güter für Oktober gemeldet. Um 15 Uhr folgt dann der Absatz neuer Häuser in den USA im Oktober. Um 15:40 gibt die Universität Michigan zudem noch ihren Stimmungsindikator für November bekannt.

Im Vorfeld all dieser Daten spekulieren die Anleger im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart am Vormittag überwiegend auf fallende Notierungen im Dax. Zudem werden Knock-out-Calls auf den Index ebenso wie klassische Optionsscheine eher verkauft und damit die Eröffnungsgewinne im Index realisiert. Im späten Vormittagshandel gibt der Dax zudem teile seiner Eröffnungsgewinne wieder ab, wofür in erster Linie ein neues rekordhoch beim Euro verantwortlich sein dürfte.

Der Euro stieg im Vormittagshandel auf ein neues Verlaufshoch von mehr als 1,3160 Dollar und ließ gestern stark nachgefragte Knock-out-Puts mit Verfallsbarriere bei 1,3150 Dollar ausknocken. Im Vorfeld blieb den meisten Anleger jedoch noch genug Zeit ihre Scheine zu verkaufen. Im Plain-Vanilla-Bereich bleiben Puts auf den Euro aber auch gegen Mittag weiter gefragt.

Ebenfalls gesucht sind klassische Kaufoptionsscheine auf die Deutsche Telekom. Die Aktie notiert heute leicht im Plus und profitiert dabei von Presseberichten, denen zufolge ihre Mobilfunktochter T-Mobile kurz vor einer Vereinbarung mit der easyGroup über den Aufbau eines Billigangebots in Großbritannien stünde. Dieses Billigangebot könnte sogar noch vor Weihnachten an den Start gehen, so die Presseberichte.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4200-?15. Dez 04CB6DW6mehr Verkäufer
Dax / Put4000-20. Dez 04A0CLGRmehr Käufer
Allianz / Call95-$09. Dez 05SAL4WQmehr Käufer
EUR/USD / Put1,30-

20. Dez 04

819096mehr Käufer
Dt.

Telekom

/ Call
18-14.Sep 05CB0EHHmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%