Fonds + ETF
Euwax: Dezember-Future 10 Ticks im Plus

Das Rentenbarometer notierte am Mittag bei geringen Umsätzen im Bereich von 124,43 Prozentpunkten. Am Handelssegment EUWAX waren Knock-out-Puts gesucht, die sich allerdings auf den Dezember-Future beziehen. Dieser lag am Mittag bei 123,52 Punkten mit 10 Ticks im Plus.

Der DAX startete fester in die neue Woche. Zu Handelsbeginn lief er zunächst bis auf 4874 Punkte mit 0,75 Prozent nach oben. Unterstützt wurde das deutsche Börsenbarometer vor allem durch die Entspannung an den Ölmärkten. Allerdings wurden sofort wieder Short-Positionen aufgebaut. Die Mehrheit der Anleger rechnet offensichtlich kurzfristig mit nachgebenden Notierungen. Das Anlegerverhalten bei den Plain-Vanilla-Optionsscheinen sollte nicht überbewertet werden. Die Umsätze sind relativ gering. Außerdem haben die meistgehandelten Scheine eine Restlaufzeit von wenig mehr als einer Woche und sind dementsprechend spekulativ, weswegen sie am Vormittag zunächst verkauft wurden.

Der Bund-Future zeigte sich nach den Rekorden vom Freitag wenig verändert. Aufgrund des US-Feiertages (Labour Day) werden heute kaum neue Impulse erwartet. Das Rentenbarometer notierte am Mittag bei geringen Umsätzen im Bereich von 124,43 Prozentpunkten. Am Handelssegment EUWAX waren Knock-out-Puts gesucht, die sich allerdings auf den Dezember-Future beziehen. Dieser lag am Mittag bei 123,52 Punkten mit 10 Ticks im Plus.

Die Entspannung an den Ölmärkten lässt viele Börsianer aufatmen. Der Future der Nordseesorte Brent notierte am Mittag bei 64,66 US-Dollar. Die bereits in der Vorwoche aufgebauten Short Positionen wurden gehalten und teilweise ausgebaut. Der Handel an der für die Ölsorte Brent führenden Terminbörse IPE in London wird heute ohne die Impulse der New Yorker NYMEX auskommen müssen. Wegen des Labour Day bleibt auch diese Börse geschlossen. An der NYMEX werden die Futures auf die US-Leichtölsorte WTI gehandelt.

Call-Optionsscheine auf die Aktie von Kali und Salz sind nach wie vor sehr gefragt. Die Papiere sind von einem Börsenbrief empfohlen worden. Kali und Salz notierten am Mittag bei 54,23 Euro mit 0,61 Prozent im Plus.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
DAX / Put4800-14. Sep 05CB6486

mehr Verkäufer

DAX / Call4900-14. Sep 05CB2718ausgeglichen

Kali und Salz

/ Call
50-08. Sep 06TB8TFBausgeglichen
EuroSTOXX 50 / Call3700-15. Jun 06CG1C03mehr Käufer
Euro/USD / Call1,25-$14. Dez 05CG8PX6ausgeglichen

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%