Fonds + ETF
Euwax: Ernüchterung bei Infineon

Nach der regen Nachfrage bei Infineon aufgrund positiver Kommentare scheint nun wieder Ernüchterung bei den Anlegern an der Euwax eingezogen zu sein. Der Halbleiterhersteller konnte seinen positiven Trend nicht halten, und so trennt man sich ebenfalls bei den Derivaten von seinen Positionen.

Im Bann des Ölpreises und negativer Vorgaben aus den USA baut der Dax sein Tief bis zur Mittagszeit weiter aus. Risikoreiche Anleger, die in Knock-Out-Calls mit einer Basis von 3.900 Punkten investiert haben, droht immer mehr der wertlose Verfall ihrer Investition. Erholung könnten sich die Anleger von den heute Nachmittag in den USA veröffentlichten Wirtschaftsdaten versprechen. Sowohl bei den Knock-out-Produkten, wie auch bei den Plain-Vanilla-Optionsscheinen kommt es, in den seit teilweise Anfang der Woche eingegangenen Positionen, zu Gewinnmitnahmen.

Die rote Laterne im Dax wird heute von Lufthansa getragen. Der starke Ölpreis und aufkommende Gerüchte über eine mögliche Beteiligung an den angeschlagenen Fluggesellschaften Swiss und Allitalia belaste den Kurs. Während es heute morgen zu Verkäufen kam, nutzen nun einige Anleger das Preisniveau, um mit lang laufenden Calls auf eine Erholung zu setzen. Nach der regen Nachfrage bei Infineon aufgrund positiver Kommentare scheint nun wieder Ernüchterung bei den Anlegern an der Euwax eingezogen zu sein. Der Halbleiterhersteller konnte seinen positiven Trend nicht halten, und so trennt man sich ebenfalls bei den Derivaten von seinen Positionen. Auch der Technologieindex TecDax muss heute Federn lassen. Ausgehend von einem Basispreis von 500 Punkten und der Tatsache das diese Marke gestern kurz erklommen werden konnte, scheinen die Call Käufer dem Index einen erneuten Versuch zuzutrauen. Auch bei dem Versicherungskonzern Allianz werden nachlassende Kurse zum Aufbau von Call Positionen genutzt.

Nachgelassen haben die Umsätze in Puts auf den Euro. Dieser zeigt sich nach einer leichten Schwäche wieder etwas stärker über der Marke von 1,23 $. Der Grund könnte darin liegen, dass die Anleger ihre Positionen halten, da sie weiterhin mit einem erstarken des US-Dollars rechnen.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4000-?20. Dez 04950013mehr Käufer
Dax / Put3600-20. Dez 04950011mehr Verkäufer

Lufthansa

/ Call
10-15. Dez 05DR9F1Emehr Käufer

Allianz

/ Call
70-

13. Dez 04

149306mehr Käufer
TecDax / Call500-14. Dez 05960716ausgeglichen

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%