Fonds + ETF
Euwax: Gesucht sind Depfa-Calls

Nachdem die Anleger gestern auf den Tageshöchstständen im Deutschen Aktienindex auf eine leichte Korrektur spekuliert haben, setzen heute in den dazu gekauften Puts Gewinnmitnahmen ein. Gleichzeitig wird nun wieder auf eine leichte Erholung spekuliert.

Gewinnmitnahmen in den USA und in Asien belasten heute den deutschen Aktienmarkt. Der Dax verliert daher leicht auf rund 4120 Punkte. Nachdem die Anleger gestern auf den Tageshöchstständen im Deutschen Aktienindex auf eine leichte Korrektur spekuliert haben, setzen heute in den dazu gekauften Puts Gewinnmitnahmen ein. Gleichzeitig wird nun wieder auf eine leichte Erholung spekuliert.

Leicht fester zeigt sich dagegen der Euro, der sich im frühen Dax Handel wieder der Marke von 1,19 Dollar nähert. An der Euwax rechnen die Anleger indes nicht damit, dass diese Marke überwunden werden kann, daher steigen die Anleger nun aus Calls auf den Euro aus.

Gesucht sind heute Calls auf die Staatsfinanzierungsbank Depfa, die gestern einen Aktiensplit im Verhältnis von 1:10 für Ende April ankündigte.

Insgesamt gestaltet sich der Handel an der Euwax an diesem Morgen ruhig. Für heute Nachmittag wird aus den USA das Verbrauchervertrauen für den Monat April präsentiert, von dem viele Anleger deutliche Impulse erwarten.

EUWAX Trends- Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
       
Dax / Wave Put41754175?27. Mai 04104275ausgeglichen
Dax / Wave Call4100

4100

?30. Jun 04105551mehr Käufer
RWE / Bull Call3232

09. Dez 04

DR8PZYmehr Käufer
Depfa / Turbo Long95,96100,63endlos

SG6D20


mehr Käufer


EUR/USD / Best Bull1,17251,1725$endlosCB0A14


mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%