Fonds + ETF
Euwax: Gewinnmitnahmen bei Derivaten auf Brent Crude Oil

Die Börsianer haben durch die derzeitige Konsolidierung der Ölpreise wieder etwas mehr Hoffnung auf einen wirtschaftlichen Aufschwung in den USA. Deshalb notierte auch der US-Dollar gegenüber dem Euro wieder etwas fester. An der EUWAX spekulieren einige Anleger heute auf eine kurzfristige Gegenbewegung. Sie kauften Calls auf den Euro mit einer Basis bei 1,20 US-Dollar.

Die Entschlossenheit der Anleger, kurzfristig auf fallende Notierungen beim Dax zu setzen, nahm heute deutlich ab. Es ist ein wenig Verunsicherung zu spüren. Viele Investoren wollen nach der derzeitigen Entspannung der Ölpreise wohl erst einmal die weitere Entwicklung abwarten, denn charttechnisch soll Experten zufolge der Weg der Ölpreise nach oben vollkommen offen sein. Deshalb waren auch die Umsätze nach Handelseröffnung etwas geringer als sonst. Eine Orientierung erwarten sich die Marktteilnehmer durch die Rede von Alan Greenspan am kommenden Freitag.

Bei den Derivaten auf das Brent Crude Oil gab es zunächst Gewinnmitnahmen. Anleger hatten vor allem Ende der vergangenen Woche massiv auf einen kurzfristigen Rückgang der Notierungen gesetzt. Aufgrund der leichteren Kurse nach dem Wochenende setzten hier bereits gestern erste Verkäufe ein. Hebelzertifikate auf einen fallenden Ölpreis konnten von gestern zu heute aber nochmals etwa zehn Prozent an Wert gewinnen. Diese endlos laufenden Zertifikate werden derzeit auf den Dezember-Future des Brent Crude Oil berechnet. Plain-Vanilla-Puts auf den weniger volatilen März-Future 2005 gewannen etwa 3,5 Prozent.

Die Börsianer haben durch die derzeitige Konsolidierung der Ölpreise wieder etwas mehr Hoffnung auf einen wirtschaftlichen Aufschwung in den USA. Deshalb notierte auch der US-Dollar gegenüber dem Euro wieder etwas fester. An der EUWAX spekulieren einige Anleger heute auf eine kurzfristige Gegenbewegung. Sie kauften Calls auf den Euro mit einer Basis bei 1,20 US-Dollar.

Die Medion-Aktie verlor zeitweise mehr als zehn Prozent und notierte am Mittag bei 13 Euro auf einem neuen Jahrestief. In der vergangenen Woche kam die Meldung heraus, dass der Elektronikhersteller einen wichtigen Großauftrag für das Weihnachtsgeschäft verloren haben soll. Am heutigen Morgen gaben die Analysten von UBS ihre neueste Bewertung für Medion bekannt und senkten das Kursziel von 16 Euro auf 10,50 Euro.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Put3600-?20. Dez 04950011mehr Käufer
Brent 03/2005 / Put40-$08. Feb 05SG0A3Vmehr Verkäufer
Euro/USD / Call1,20-$13. Dez 04946422mehr Käufer
Dax / Call4000-

20. Dez 04

950013ausgeglichen
Commerzbank / Put


16-15. Sep 04198018ausgeglichen

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%