Euwax: Handelsaktivitäten halten sich in Grenzen

Fonds + ETF
Euwax: Handelsaktivitäten halten sich in Grenzen

Der Dax konnte seine Verluste vom Vortag wieder aufholen. Dies werten die Anleger am Handelssegment EUWAX offenbar als Stärke, denn es wurden überwiegend Long-Positionen eröffnet. Gegen Mittag hielten sich die Handelsaktivitäten aber in Grenzen, da sich der Dax im Bereich von 4375 Punkten einpendelte und entscheidende Impulse für den Markt ausblieben.

Der Dax konnte seine Verluste vom Vortag wieder aufholen. Dies werten die Anleger am Handelssegment EUWAX offenbar als Stärke, denn es wurden überwiegend Long-Positionen eröffnet. Gegen Mittag hielten sich die Handelsaktivitäten aber in Grenzen, da sich der Dax im Bereich von 4375 Punkten einpendelte und entscheidende Impulse für den Markt ausblieben.

Die Karstadt-Quelle-Aktie konnte mit einem zeitweiligen Gewinn von über fünf Prozent deutlich zulegen. Am Mittag notierte die Aktie bei 8,34 Euro immer noch mit 4,5 Prozent im Plus. Am Morgen wurde bekannt, dass es für das zum Verkauf stehende Paket von 75 Warenhäusern offenbar mehrere Interessenten gibt. An der Börse Stuttgart kam es daraufhin zu Gewinnmitnahmen bei Knock-out-Calls.

Short-Positionen auf den Bund-Future wurden geschlossen. Seit dem Allzeithoch von 120,98 Punkten aus der Vorwoche ging es fast nur noch abwärts, deshalb nahmen Marktteilnehmer ihre Gewinne mit. Am Mittag lag der Bund Future bei 119,63 Punkten.

Nach kurzen heftigen Bewegungen aufgrund der Rede von Alan Greenspan am gestrigen Mittwoch hat sich der Euro wieder deutlich über der Marke von 1,30 US-Dollar eingependelt. Anleger gehen nun von weiter steigenden Kursen aus. Es wurden Calls auf den Euro gekauft. Am Mittag notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,3070 US-Dollar.

Die österreichische Voestalpine meldete bereits Anfang der Woche gute Zahlen. Heute legte die Aktie abermals zu und stand am Mittag bei 66,80 Euro mit einem halben Prozent im Plus. Anleger setzten im Trend auf weiter steigende Kurse.

Gewinnmitnahmen gab es dagegen bei Calls auf den Edelstahlverarbeiter Boehler-Uddeholm. Die Aktie hatte sich in den vergangenen Tagen gut entwickelt. Am Mittag lag sie jedoch an der Börse Wien ganz leicht im Minus bei 114,01 Euro. Gestern hatte das Unternehmen vermeldet, die deutsche Buderus übernehmen zu wollen.

EUWAX Trends - Knock-out-Produkte (Stand 11:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Wave Call4300

4300

?31. Mrz 05DB1963mehr Käufer
Dax / Wave Put4450445024. Feb 05DB5FGMmehr Verkäufer
Karstadt Quelle / Turbo Call4,274,87

endlos

SG3Y2Ymehr Verkäufer
Bund Future / Mini Short125,67123,2

endlos

ABN4PRmehr Verkäufer
Euro/USD / Wave Call1,271,27$21. Mrz 05DB0NEEmehr Käufer



EUWAX Trends - K- Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 17.02.2005 - 12.00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen

Voestalpine

/ Call
60

-

?17. Feb 06A0CVFFmehr Käufer
Boehler Uddeholm / Call85-17. Feb 06A0CUJXmehr Verkäufer
Allianz / Call100-

10. Jun 05

711902mehr Käufer
Dax / Call4400-

20. Jun 05

A0CLGZmehr Käufer
Dax / Put4300-$13. Apr 05CG1C0Fmehr Verkäufer
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%