Fonds + ETF
Euwax: Kaufinteresse an Calls auf den Dax steigt

Gegen Mittag notiert der Deutsche Aktienindex rund ein halbes Prozent im Minus. Damit haben die insgesamt rar gesäten Anleger an diesem Montag morgen mehrheitlich auf die richtige Marktentwicklung spekuliert. Im frühen Handel an der Euwax hatte man hier verstärkt Puts auf den Index gekauft, die inzwischen die ersten Gewinnmitnahmen verzeichnen.

Gegen Mittag notiert der Deutsche Aktienindex rund ein halbes Prozent im Minus. Damit haben die insgesamt rar gesäten Anleger an diesem Montag morgen mehrheitlich auf die richtige Marktentwicklung spekuliert. Im frühen Handel an der Euwax hatte man hier verstärkt Puts auf den Index gekauft, die inzwischen die ersten Gewinnmitnahmen verzeichnen. Gleichzeitig wächst nun wieder das Kaufinteresse an Calls auf den Dax.

Nach schwachen Konjunkturdaten aus den USA vom Freitag lässt die geringer gewordene Aussicht auf eine baldige Zinserhöhung in den USA den Euro an diesem Vormittag wieder etwas steigen. Er erobert im frühen Handel die Marke von 1,20 Dollar zurück und sieht nun auch wieder vermehrte Käufe in Kaufoptionsscheinen und Knock-out-Calls.

Zu Gewinnmitnahmen kam es an diesem Morgen in Japan. Dabei drückten vor allem die als überkauft geltenden japanischen Bankenwerte auf den Nikkei. Gleichzeitig bremsten stärkere Käufe von Standardwerten den Index vor größeren Kursverlusten. Letztere ermutigen erneut die Anleger an der Euwax auf weiterhin steigende Kurse in Japan zu spekulieren. Dazu werden vor allem Knock-out-Calls mit deutlich vom aktuellen Indexstand entfernten Verfallsbarrieren gekauft.

Nach den deutlichen Kursverlusten im Zusammenhang mit einem enttäuschenden Geschäftsausblick in der vergangenen Woche gibt sich der weltgrößte Handyhersteller Nokia heute leicht behauptet. Gleichzeitig senken die Analysten von JP Morgan ihr Rating für Nokia auf "neutral" mit einem unter dem aktuellen Kurs liegenden Kursziel von 12 Euro. Ungeachtet all dieser Meldungen setzten nicht wenige Anleger an der Euwax weiterhin auf eine technische Gegenreaktion nach oben.

Weiterhin auf den Orderlisten der Optionsscheinanleger stehen Kaufoptionsscheine auf den Generikaherrsteller Stada. Während die Aktie in der vergangenen Woche von Übernahmespekulationen durch den Pharmakonzern Merck noch profitieren konnte, gibt sie heute nach mehreren Dementis etwaiger Gespräche zwischen den Unternehmen wieder leicht ab.

EUWAX Trends- Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Wave Call39503950?27. Mai 04104285ausgeglichen
Dax / Wave Put4100410030. Apr 04104229mehr Käufer

Nokia

/ Wave XXL Call
9,960710,95endlos893739ausgeglichen
Euro/USD / Best Bull1,1721,172$

endlos

CB0A14mehr Käufer
Nikkei 225 / Mini Long


998610190endlosABNOANmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%