Fonds + ETF
Euwax: Kaufoptionsscheine auf MPC

Bei zum Mittag kann sich der Dax erholen und schafft den Sprung in die Gewinnzone. Während im frühen Handel noch einige Anleger auf eine Erholung im Dax spekuliert hatten, kippt mit dem Erreichen der Plus-Zone im Dax das Anlegerverhalten in Richtung Puts. Stark gehandelt werden Kaufoptionsscheine auf den Finanzdienstleister MPC. Die Aktie war auf ein heutiges Verlaufstief von rund 54 Euro gefallen.

Bei zum Mittag kann sich der Dax deutlich erholen und schafft sogar den knappen Sprung in die Gewinnzone. Der Start in den Handel heute sah indes wenig verheißungsvoll aus. Der Dax verlor kurz nach Eröffnung mehr als ein halbes Prozent auf weniger als 3850 Punkte. Der Grund war ein abermals gestiegener Rohölpreis vor dem Hintergrund bevorstehender Unruhen in Nigeria, dem weltweit sechstgrößten Produzenten von Rohöl. Nach gut einer Stunde Handel reduziert sich der Verlust dann zunehmend.

Während im frühen Handel noch einige Anleger an der Euwax auf eine Erholung im Dax spekuliert hatten, kippt mit dem Erreichen der Plus-Zone im Dax das Anlegerverhalten in Richtung Puts. Durchgehend pessimistisch sind die Anleger dagegen auf den Technologieindex Tec-Dax gestimmt. Hier sind Verkaufsoptionsscheine stark gesucht.

Eines der Top-Themen an diesem Vormittag ist das gestern vom Aufsichtsrat genehmigte Sanierungskonzept für die Warenhauskette Karstadt-Quelle. Das Unternehmen will 77 seiner 180 Filialen schließen. Wie hoch der Stellenabbau aussehne wird, ist indes noch nicht bekannt. Nach anfänglich starken Kursverlusten kann sich die Aktie mit Bekanntwerden immer weiterer Details des Sanierungskonzepts erholen. Die Anleger, die bereits gestern auf fallende Kurse bei Karstadt gesetzt hatten, nutzten die anfänglichen Kursverluste zur Gewinnmitnahme, steigen jetzt aber wieder ein, nachdem der Kurs der Aktie ins Plus gedreht ist. Im Plain-Vanilla-Bereich dagegen setzen nicht wenige Anleger bereits auf eine weitere Kurserholung bei Karstadt-Quelle.

Stark gehandelt werden heute Kaufoptionsscheine auf den Hamburger Finanzdienstleister MPC. Die Aktie war in den vergangenen Tagen von rund 61 auf ein heutiges Verlaufstief von rund 54 Euro gefallen. Ein Trend beim Handel mit MPC-Calls lässt sich indes nicht erkennen.

Bei einem neuen Rekordhoch fürs Rohöl bleiben Verkaufsoptionsscheine und Knock-out-Puts auf die Nordseesorte Brent weiter gesucht.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4000-?20. Dez 04950013mehr Verkäufer
Dax / Put3600-20. Dez 04950011mehr Käufer
Brent 12/04 / Put40-$10. Nov 04SG0A3Bmehr Käufer
MLP / Call13-

16. Dez 04

CB9DX9mehr Verkäufer
Karstadt Quelle / Put18-13. Dez 04818696mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%