Fonds + ETF
Euwax: Knock-out-Calls auf Allianz

Nachdem die Allianz-Aktie vor zwei Tagen wieder über die 100 Euro-Marke steigen konnte, ist sie seit dem Kurseinbruch an den internationalen Märkten von gestern Nachmittag wieder auf dem Rückzug. Dennoch sind bei Kursen von rund 97 Euro Knock-out-Calls auf die Allianz stark gefragt.

Trotz eines über Nacht auf Rekordniveau gestiegenen Ölpreises eröffnete der Deutsche Aktienindex am Morgen behauptet. Kurz nach Handelseröffnung legte der Index dann leicht auf rund 4315 Punkte zu. Diese leichte Aufwärtsbewegung hielt jedoch nicht lange an. Gegen 10:45 Uhr begann eine erneute Abwärtsbewegung im Dax, die den Index sogar unter 4300 Punkte abtauchen ließ. Damit wurden Knock-out-Calls mit Basis 4300 Dax-Punkten, die bereits gestern kurz vor dem Verfall standen, am Vormittag endgültig ausgeknockt. Da die Stimmung an der Euwax tendenziell jedoch weiter gen steigende Kurse tendiert, schichten die Anleger nun erneut auf Knock-out-Puts mit tiefer liegenden Basispreisen um.

Nachdem bereits über Nacht der Rohölpreis aufgrund gesunkener Lagerbestände in den USA gestiegen war, klettert er am Vormittag in Europa weiter. Der Future für die Nordseesorte Brent notiert inzwischen auch bei 55,5 Dollar/Barrell. Nachdem in den vergangenen zwei Tagen Knock-out-Puts auf das Rohöl eher auf der Verkäuferseite lagen, sind sie am Donnerstag wieder stark gefragt. Dabei handelt es sich besonders um spekulative Scheine, deren Knock-out-Barriere aktuell nur noch knapp einen Dollar vom derzeitigen Kurs des Rohöls entfernt ist.

Nachdem die Allianz-Aktie vor zwei Tagen wieder über die 100 Euro-Marke steigen konnte, ist sie seit dem Kurseinbruch an den internationalen Märkten von gestern Nachmittag wieder auf dem Rückzug. Dennoch sind bei Kursen von rund 97 Euro Knock-out-Calls auf die Allianz stark gefragt. Der Grund für diese Käufe dürfte nicht zuletzt in den insgesamt erfreulichen Zahlen liegen, die die Allianz am Vormittag während ihrer Hauptversammlung bekannt gegeben hatte. Das Unternehmen hebt die Dividenden für 2004 von 1,5 auf 1,75 Euro an und peilt ab 2006 ein zweistelliges Gewinnwachstum an. Zudem lässt die Tochter Dresdner Bank ihre Krise weiter hinter sich und erzielt wieder Gewinne.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4400-20. Jun 05A0CLGZ

mehr mehr Käufer

Dax / Put4300-13. Apr 05CG1C0Fmehr Verkäufer
Allianz / Call95-09. Dez 05SAL4WQmehr Käufer
Brent 12/05 / Put55-$

11. Aug 05

GS0B2Lmehr Käufer
MAN / Call30-14. Jun 06DR1C4Cmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%