Fonds + ETF
Euwax: Knock-out-Calls auf Altana gesucht

Gestützt durch Kursgewinne hat der Dax mit Kursgewinnen eröffnet. Der Dax stieg auf knapp 3890 Punkte. Nach einer Stunde fällt der Dax zurück auf 3870 Punkte. Gesucht sind Knock-out-Calls auf den Pharmahersteller Altana. Pharmawerte stehen unter Druck nachdem Fresenius Medical Care Test-Unterlagen von chronisch Nierenkranken vorlegen muss.

Gestützt durch Kursgewinne an der Wallstreet hat der Deutsche Aktienindex am Morgen mit deutlichen Kursgewinnen eröffnet. Der Dax stieg kurz nach Eröffnung auf knapp 3890 Punkte. Nach etwa einer Stunde Handel gibt der Dax indes wieder einen Teil seiner Gewinne ab und fällt zurück auf rund 3870 Punkte. Die Anleger im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart bleiben aber weiterhin zuversichtlich für den weiteren Handelsverlauf und ordern Knock-out-Calls und klassische Kaufoptionsscheine auf den Index.

Zu Verkäufen kommt es indes auch heute bei Calls auf die Versicherungen Allianz und Münchener Rück. Beide Werte steigen heute erneut, nachdem gestern in den USA bereits die dort ansässigen Branchenvertreter die positive Entwicklung an der Wallstreet angeschoben hatten.

Gesucht sind heute Knock-out-Calls auf den Pharmahersteller Altana. Pharmawerte stehen heute leicht unter Druck nachdem der Dialysespezialist Fresenius Medical Care der US-Justiz Test-Unterlagen von chronisch Nierenkranken vorlegen muss.

EUWAX Trends- Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bull38253825?16. Dez 04781618mehr Käufer
Dax / Wave Put4000

4000

?29. Nov 04243655mehr Verkäufer

Allianz

/ Wave Call
7777

11. Nov 04

DB0DPMmehr Verkäufer

Altana

/ K.O.-Call
404009. Dez 04

DR8P8F

mehr Käufer
Münchener Rück / Wave Call727211. Nov 04DB0ESTmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%