Fonds + ETF
Euwax: Knock-out-Calls der Deutsche Telekom vermehrt verkauft

Zu Verkäufen kommt es morgen bei Knock-out-Calls auf die Deutsche Telekom. Dabei nehmen die Anleger die leichten Kursgewinne am Morgen in der Aktie mit. Einer der Gründe für die Verkäufe dürfte auch der Verfallstag an der Terminbörse Eurex sein. Denn die Deutsche Telekom ist der drittgrößten Wert im deutschen Aktienindex und könnte dabei als Instrument benutzt werden, um den Dax in eine für Großinvestoren günstige Richtung zu treiben.

Umsatzlos gestaltet sich der Handel sowohl mit Aktien, aber auch mit verbrieften Derivaten am Freitag. Die Gründe sind zum einen die nahenden Feiertage und zum anderen der dreifache Verfallstermin an der Terminbörse Eurex am Nachmittag. Dabei verfallen heute Option und Futures auf Indizes und Optionen auf Einzelaktien. Traditionell halten sich viele Anleger an diesen Tagen vom Markt fern, da sie Sorge haben, sie könnten unter die Räder großer Institutioneller Anleger geraten, die versuchen könnten den Dax und seine Einzelaktien in eine für sie günstige Position zu hieven. Zudem warteten viele am Morgen die Bekanntgabe eines schwächer erwarteten Ifo-Geschäftsklimaindex ab. Tatsächlich aber hellte sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im Dezember deutlich auf. Der Deutsche Aktienindex profitiert dabei aber kaum. Er notiert knapp über seinem Vortagsschluss. Und auch an der Euwax lässt sich kaum ein Trend bei den Käufen von Optionsscheinen und Knock-out-Produkten auf den Dax ablesen.

Dagegen spekulieren die Anleger beim Euro zum US-Dollar. Der Dollar konnte gestern nach einem weniger stark als erwartet gestiegenem Leistungsbilanzdefizit wieder etwas zulegen. Der Euro sank daraufhin auf weniger als 1,33 Dollar, wo er sich auch am Morgen noch befindet. Die Anleger an der Euwax halten diese Euroschwäche jedoch für nur kurzzeitig und spekulieren bereits wieder auf eine Erholung des Euro.

Zu Verkäufen kommt es morgen bei Knock-out-Calls auf die Deutsche Telekom. Dabei nehmen die Anleger die leichten Kursgewinne am Morgen in der Aktie mit. Einer der Gründe für die Verkäufe dürfte auch der Verfallstag an der Terminbörse Eurex sein. Denn die Deutsche Telekom ist der drittgrößten Wert im deutschen Aktienindex und könnte dabei als Instrument benutzt werden, um den Dax in eine für Großinvestoren günstige Richtung zu treiben.

Dezember 2005. Dieser Future notiert heute knapp unter 40 Dollar und hatte dieses Jahr ein Hoch bei und 46 Dollar.

EUWAX Trends - Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Wave Call4150

4150

?27. Jan 05282768audgeglichen
Dax / Turbo Bear4275427511. Feb 05781656ausgeglichen
EUR/USD / Best Bull1,31171,3117$endlosCB8PRVmehr Käufer
Silber / Turbo Long5,025,27$

endlos

A0CUXLmehr Käufer
Deutsche Telekom / Turbo Call161624. Feb 05TB3ZFDmehr Verkäufer

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4200-?16. Mrz 05CG6D0Sasgeglichen
Dax / Put4200-15. Feb 0519. Jan 05ausgeglichen
Hang Seng / Call4200-08. Jun 065DB0FZ1mehr Käufer
EUR/USD / Put1,33-$

21. Jan 05

GS6EDGmehr Verkäufer
Brent 12/05 / Call50-$10. Nov 05ABN3E6mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%