Fonds + ETF
Euwax: Knock-out-Puts auf TecDax

Die Aussichten für den Gesamtmarkt werden an der Euwax durchaus skeptisch gesehen. So kommt es am Morgen zu Gewinnmitnahmen in Knock-out-Calls auf den Dax, die gestern erst geordert wurden. Ebenso mit Gewinn werden Knock-out-Puts auf den TecDax verkauft, der heute abermals 0,3 Prozent auf 446 Punkte verliert.

Der Deutsche Aktienindex sieht sich heute gemischten Vorgaben aus den USA gegenüber und kann sich leicht von seinen Vortagsverlusten erholen. Er steigt um mehr als ein halbes Prozent und nimmt die Marke von 3700 Punkten wieder ins Visier. Die weiteren Aussichten für den Gesamtmarkt werden an der Euwax durchaus skeptisch gesehen. So kommt es am Morgen zunächst einmal zu Gewinnmitnahmen in Knock-out-Calls auf den Dax, die gestern erst geordert wurden.

Ebenso mit Gewinn werden Knock-out-Puts auf den TecDax verkauft, der heute abermals 0,3 Prozent auf 446 Punkte verliert. Gesucht sind im Gegenzug Verkaufsoptionsscheine auf den Dax und den amerikanischen S&P 500. Der im Gegensatz zum Dow Jones Index deutlich breiter gefasste S&P 500 gab gestern in den USA 0,3 Prozent ab. Die Futures auf den S&P sind indes bislang unverändert.

Wieder über die Marke von 200 Euro kann die Aktie von Puma klettern. Sie legt heute rund 1,5 Prozent auf mehr als 203 Euro zu. In den vergangenen Tagen mehrten sich die Anleger, die auf eine Korrektur bei um spekulierten. Nicht wenige von diesen hatten hier Stop-Loss-Marken für ihre Scheine knapp über 200 Euro eingezogen.

EUWAX Trends- Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bull36253625?28. Sep 04706650mehr Verkäufer
Dax / Turbo Bear3775

3775

?28. Sep 04706659mehr Käufer
S&P 500 / Turbo Bear11251125

15. Sep 04

TB9F4Wmehr Käufer
Tec Dax / Wave Put48048030. Sep 04

DB0C2Y

mehr Verkäufer

Puma

/ Turbo Bear
230230endlosCB16F7mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%