Fonds + ETF
Euwax: Medion-Aktie auf Jahrestief

Es wird eine ruhigere Handelswoche erwartet. Am Morgen wurde an der Euwax auf fallende Notierungen beim Deutschen Aktienindex gesetzt. Die Stimmung bei der Medion-Aktie ist weiterhin schlecht. Am Morgen lag das Papier abermals im Minus und stellte mit 12,91 Euro ein neues Jahrestief auf. Dadurch kamen bei Knock-out-Calls zahlreiche Stopp-loss-Orders zur Ausführung.

Es wird eine etwas ruhigere Handelswoche erwartet. Heute haben die Börsen in London wegen des Bankenfeiertages geschlossen. Und wegen des Parteitages der Republikaner in New York haben angesichts des zu erwartenden "Sicherheitschaos" zahlreiche Börsianer einen Kurzurlaub angetreten. Am Morgen wurde an der Euwax überwiegend auf fallende Notierungen beim Deutschen Aktienindex gesetzt.

Die Stimmung bei der Medion-Aktie ist weiterhin schlecht. Am Morgen lag das Papier abermals im Minus und stellte mit 12,91 Euro ein neues Jahrestief auf. Dadurch kamen bei Knock-out-Calls zahlreiche Stopp-loss-Orders zur Ausführung.

Die meisten Öl-Derivate beziehen sich derzeit auf die Futures des Brent Crude Oil. Diese Futures werden hauptsächlich in London gehandelt. Aber obwohl die dortige Börse heute geschlossen bleibt, ist die Preisberechnung der Scheine für den Market-Maker kein Problem. Denn auch an der New Yorker Nymex gibt es Brent-Kontrakte. Deshalb bleibt eine faire Preisberechnung nach wie vor gewährleistet.

EUWAX Trends- Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bear38753875?28. Sep 04706652mehr Käufer
Dax / Wave Call3750

3750

?30. Sep 04DB0DBKausgeglichen

Medion

/ Turbo Call
11,0112,09

endlos

SG0BBKmehr Verkäufer
Allianz / Turbo Bull unlim.70,14672,5endlos

CB5YBR

mehr Käufer
Brent Crude Oil / Mini Short59,9654$endlosABN3ELmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%