Fonds + ETF
Euwax: Puts auf den Euro sind gefragt

Uneinheitlich ist heute der Handel mit Calls auf die Hypo-Vereinsbank. Laut Vorstandschef Dieter Rampl erwägt die Hypo-Vereinsbank im Rahmen ihres Sparprogramms Kooperationen mit anderen Instituten. Die Aktie reagiert auf diese Meldung mit Verlusten und führt am Vormittag die Verliererliste im Deutschen Aktienindex an.

Der Xetra-Dax zeigt sich heute freundlich. Er steigt um knapp 0,4 Prozent auf mehr als 4250 Punkte. Die Anleger in Derivate haben davon allerdings wenig. Denn gegen 20 Uhr gestern Abend zog der Dax Future, auf den die Derivate berechnet werden, noch einmal kräftig an, so dass der Gewinn des Dax-Future an diesem Vormittag bei knapp 6 Punkten liegt. Verhalten ist daher auch der Handel im Handelsegment Euwax der Börse Stuttgart. Dabei sind derzeit Verkaufsoptionsscheine auf den Dax gefragt. Ebenfalls gesucht sind Puts auf den Euro, der heute über der Marke von 1,36 Dollar und knapp unter seinem gestrigen Allzeithoch von 1,3640 Dollar liegt.

Uneinheitlich ist dagegen der Handel mit Calls auf die Hypo-Vereinsbank. Laut Vorstandschef Dieter Rampl erwägt die Hypo-Vereinsbank im Rahmen ihres Sparprogramms Kooperationen mit anderen Instituten. Die Aktie reagiert auf diese Meldung mit Verlusten und führt am Vormittag die Verliererliste im Deutschen Aktienindex an.

EUWAX Trends - Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bear4275

4275

?11. Feb 05781656mehr Käufer
Dax / Wave Call4150415027. Jan 05282768mehr Verkäufer
EUR/USD / Best Bear1,37351,3735$

endlos

CB1A2Nmehr Käufer
HypoVereinsbank / Turbo Bull unl.13,80214,45

endlos

CB8L8Gausgeglichen
Allianz / Wave Call939313. Jan 05DB0GZQmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%