Euwax-Trends am Mittag
Calls auf Allianz gesucht

Nachdem am vergangenen Freitag zunächst positiv aufgenommene Daten zum US-Arbeitsmarkt sowie der ISM-Index im Dienstleistungsgewerbe für Aufschläge an den US-Börsen gesorgt hatten, belastet im späten Verlauf ein deutlich gestiegener Ölpreis erneut die Aktienmärkte.

Dass der Dax am Montag dennoch mit Kursgewinnen in den Handel starten konnte, lag in erster Linie an einer erneuten Entspannung der Ölpreise übers Wochenende. Der Dax legte am Morgen in der Spitze rund ein halbes Prozent auf 6 293 Punkte zu. Im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart bleiben die Anleger am Morgen jedoch weiterhin skeptisch, zumal der Anlauf auf die Marke von 6 300 Punkten im Dax einmal mehr ins Stocken geriet. So wurden die Kursgewinne zunächst genutzt um Gewinne in Calls mitzunehmen. Und gleichzeitig wurden Puts auf den Dax massiv gekauft. Damit setzte sich am Montag die Spekulation vom vergangenen Freitag auf eine Korrektur im Daxweiter fort.

Nach der Vorlage guter Quartalsergebnisse in der Vorwoche profitierte die Aktie der Allianz am Morgen von einer Reihe von Hochstufungen. So hoben am Morgen die Investment Banken Morgan Stanley, Landesbank Rheinlandpfalz, Citigroup, UBS und Credit Suisse ihre Kursziele für die Aktie an. Die neuen Kursziele liegen nun zwischen 153 im Tief und 171 Euro in der Spitze. Die Allianz-Aktie legte am Morgen daraufhin um mehr als zwei Prozent auf über 147 Euro zu. An der Euwax waren Calls auf die Allianz gesucht.

Beim weltweit zweitgrößten Rückversicherer, der Münchener Rück, rechnen Experten mit deutlichen Steigerungen beim Überschuss und operativen Gewinn, aber mit zugleich rückläufigen Erträgen. Die vergleichsweise ruhige Hurrikansaison dürfte wie bereits bei der Allianz zu den verbesserten Ergebnissen beigetragen haben. Die Münchener Rück wird morgen ihre Ergebnisse bekannt geben. Im Vorfeld kam es an der Euwax indes zu Gewinnmitnahmen in Calls, nachdem die Aktei am Morgen mit mehr als zwei Prozent Kursgewinn zeitweise die Gewinnerliste im Dax angeführt hatte.

Mit in der Spitze 629 Dollar erreichte der Goldpreis am Morgen ein neues Neun-Wochen-Hoch. An der Euwax kam es daher zu erneuten stärken Käufen in Calls auf das Edelmetall.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 13.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call6 700-14. Mrz 07DB607B

mehr Verkäufer

Dax / Put6 100-13. Dez 06DB701Amehr Käufer

Allianz

/ Call
120-14. Dez 07ABN8VQmehr Käufer
Solarworld / Call40-08. Jun 07SBL28Jmehr Käufer
Münchener Rück / Call130-12. Dez 06CG8PTGmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%