Euwax-Trends am Mittag: Calls auf Nikkei gesucht

Euwax-Trends am Mittag
Calls auf Nikkei gesucht

Der Dax startete mit Gewinnen in die neue Börsenwoche und eroberte dabei erneut die Marke von 7 000 Punkten. Mit dem zwischenzeitlichen Höchstkurs von 7 033 Zählern lag der deutsche Leitindex dabei so hoch wie seit dem November des Jahres 2000 nicht mehr.

Am Handelssegment Euwax kaufte die Mehrheit der Anleger am Morgen zunächst Short-Zertifikate auf den Dax. Gleichzeitig kam es zu Gewinnmitnahmen bei Long-Zertifikaten. Offenbar rechneten viele kurzfristig orientierte Anleger nach der starken Performance zu Handelsbeginn mit einer Verschnaufpause. Allerdings hielt dieser Glaube nicht lange an. Der Dax zeigte Stärke und pendelte weiter im Bereich der Marke von 7 030 Punkten. Im Laufe des Vormittags waren dann vor allem bei den Optionsscheinen wieder zunehmend Calls gesucht.

Mit einem Zugewinn von mehr als 3,6 Prozent auf 170 Euro verzeichnete die Allianz-Aktie den größten Aufschlag unter den Dax-Titeln. Analystenempfehlungen hatten bei dem Papier für eine verstärkte Nachfrage gesorgt. Derivate-Anleger nahmen zunächst Gewinne bei Knock-out-Calls und Call-Optionsscheinen mit.

Zu Gewinnmitnahmen kam es auch bei Knock-out-Calls auf den ungarischen Ölkonzern MOL (Magyar Olay-és Gázipa). Analysten halten die Aktie für attraktiv bewertet. Außerdem sorgten die wieder gestiegenen Ölpreise für Kursaufschläge bei MOL von knapp zwei Prozent.

Bei den Ölpreisen selbst spekulierten die Investoren auf weiter steigende Notierungen. Es waren vor allem Call-Optionsscheine auf die Nordseesorte Brent gesucht. Der April-Future lag am Mittag bei 61,33 US-Dollar mit 45 US-Cent im Plus.

Zudem wurden verstärkt Call-Optionsscheine auf das Gold gekauft. Händlern zufolge waren diese bereits in der Vorwoche von einem Börsenbrief empfohlen worden. Eine Feinunze Gold kostete am Mittag in London 685,20 US-Dollar.

Der Nikkei-225-Index schloss in Tokio bei 18 215 Punkten mit 0,15 Prozent leicht fester. An der Börse Stuttgart hielt die Nachfrage bei Knock-out-Calls an.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call7 000-14. Mrz 07DB610Bmehr Käufer
Dax / Put6 450-19. Dez 07DB668Umehr Verkäufer
Brent Crude Oil / Call65-$12. Nov 07CB4KXSmehr Käufer
Gold / Call675-$19. Dez 07DB200Umehr Käufer
Allianz / Call160-13. Jun 07CB8005mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%