Euwax-Trends am Mittag
Deutsche Bank legt zu

Nach zwei verlustreichen Handelstagen konnte die Aktie der Deutschen Telekom am Morgen im Rahmen des Gesamtmarktes zulegen. Dabei zeigte sich die Aktie unbeeindruckt von den Aussagen dreier weiterer Investmentbanken, die am Morgen ihre Kursziele für die Aktie der Bonner gesenkt haben.

Die Deutsche Bank und die DZ Bank reduzierten ihr Kursziel auf 11 Euro und Merrill Lynch auf 12 Euro. Bereits am Freitag hatten Lehman Brothers, UBS, Hypo Vereinsbank, JP Morgan und Goldman ihre Kurziele auf bis zu 10,50 und 12,28 Euro gesenkt.

Die Waffenruhe zwischen Israel und der Hisbollah, die am Morgen in Kraft getreten ist, ist der Grund für den freundlichen Start in die neue Handelswoche. Die Vorgaben für den Handel waren indes gemischt. Die Wall Street hatte am Freitag nach stärker als erwartet ausgefallenen Lagerbeständen in der amerikanische Wirtschaft etwas leichter geschlossen. Die Lagerbestände in der amerikanischen Wirtschaft sind im Juni im Vergleich zum Mai saisonbereinigt um 0,8 Prozent gestiegen. Marktteilnehmer hatten einen Zuwachs um 0,5 Prozent erwartet. Fest tendierte dagegen am Morgen die Börse in Tokio. Der Nikkei-225 gewann rund 1,5 Prozent auf 15 790 Punkte. Marktteilnehmern zufolge profitierte der Nikkei neben dem Waffenstillstand im nahen Osten von einer Reihe günstiger Faktoren wie den zum Yen festeren Dollar und günstigen konjunkturellen Fundamentaldaten sowie dem bevorstehenden Ende der Urlaubssaison in Japan. Erleichterung herrsche zudem darüber, dass trotz des massiven Stromausfalls in weiten Bereichen Tokios der Aktienhandel ohne Störungen abgelaufen ist. Im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart waren Calls auf den Nikkei 225 auch nach dem deutlichen Kursanstieg im frühen Handel weiter gefragt. Ebenso blieben am Morgen auch Calls auf den Deutschen Aktienindex gesucht. Bis zum Mittag drehte die Stimmung an der Euwax jedoch zunehmend. So kam es nahe den Tageshöchsthänden im Dax von 5 689 Punkten zu deutlichen Gewinnmitnahmen in Calls und erheblichen Käufen in Puts auf den Index. Und auch im Vorfeld der Eröffnung im Dow Jones waren Puts auf den Index gesucht, dessen Futures gegen Mittag immer noch freundlich tendierten.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 13.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call5 900-12. Dez 06CG15ZK

mehr Verkäufer

Dax / Put5 700-13. Sep 06CG15ZDmehr Käufer
Oracle / Call15-$15. Dez 08TB8X9Kmehr Käufer
Dow Jones / Put11 400-14. Dez 06CG10CVmehr Käufer
Dt. Telekom / Call15-13. Jun 07CB8200mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%