Euwax-Trends am Mittag
Long-Zertifikate auf Gold und Silber gefragt

Gewinnmitnahmen drückten auch heute die Preise für Gold und Silber. Eine Feinunze Gold kostete am Mittag 632,40 US-Dollar. Silber notierte bei 13,70 US-Dollar. An der Börse Stuttgart wurden auf diesem Niveau Long-Zertifikate auf beide Edelmetalle gekauft.

Der Dax konnte bis zum Mittag Gewinne verzeichnen und notierte im Hoch bei 6 394 Punkten mit 0,4 Prozent im Plus. Die Derivateanleger am Handelssegment Euwax trauten dieser Aufwärtsbewegung augenscheinlich nicht. Es kam zu Gewinnmitnahmen bei Long-Positionen. Gleichzeitig waren überwiegend Put-Optionsscheine und Knock-out-Puts gesucht. Die Börsianer warten gespannt auf die Zinsentscheidung der EZB um 13:45 Uhr. Hierfür wird eine Anhebung des Leitzinses in der Eurozone um 0,25 Prozent auf 3,50 Prozent erwartet. Ein besonderes Augenmerk liegt aber vor allem auf der Pressekonferenz mit EZB-Präsident Jean Trichet-Claude um 14:30 Uhr. Die Marktteilnehmer erwarten sich Hinweise auf die Zinsentwicklung im nächsten Jahr.

Bis dahin wollen sich augenscheinlich auch die Derivateanleger mit Spekulationen auf den Euro zurückhalten. Die Umsätze mit entsprechenden Optionsscheinen und Zertifikaten waren nicht so hoch, wie an den vergangenen Tagen.

Gewinnmitnahmen drückten auch heute die Preise für Gold und Silber. Eine Feinunze Gold kostete am Mittag 632,40 US-Dollar. Silber notierte bei 13,70 US-Dollar. An der Börse Stuttgart wurden auf diesem Niveau Long-Zertifikate auf beide Edelmetalle gekauft.

Der CECE-Euro-Index notierte gestern mit 2 565 Punkten auf einem neuen Allzeithoch. Danach setzten leichte Gewinnmitnahmen ein. Die Nachfrage bei Long-Zertifikaten bleibt aber ungebrochen hoch. Am heutigen Mittag lag der CECE bei 2 560 Zählern.

Wie bereits vor zwei Tagen gemeldet wurde, kostet Bayer das Squeeze-out der restlichen Schering-Aktionäre nun 98,98 Euro pro Aktie. Ursprünglich war mit einer Zwangsabfindung von 89,36 Euro pro Aktie gerechnet worden. Der Bayer-Kurs gab daraufhin nach. Und auch heute notierte die Aktie bei 39,24 Euro mit 0,3 Prozent leichter. Am Handelssegment Euwax waren aber auf diesem Niveau weiterhin Call-Optionsscheine gesucht.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 13.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call6 700-14. Mrz 07DB607B

mehr Verkäufer

Dax / Put6 200-27. Dez 06GS0Z77mehr Käufer

Bayer

/ Call
39,20-19. Dez 07ABN942mehr Käufer

Deutsche Bank

/ Call
105-08. Jun 07SCL0NPmehr Käufer
Euro / US-Dollar / Call1,30-$19. Mrz 07DB140Bausgeglichen

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%