Euwax-Trends am Mittag
Nikkei 225: Käufe bei Call-Optionsscheinen

Die rekordträchtigen Vorgaben aus den USA trieben gleich nach Handelseröffnung auch den Dax nach oben und verhalfen ihm zu einem neuen Fünfjahreshoch. Dieses liegt nun bei 6 181,51 Punkten.

Im weiteren Verlauf kam es bei den Aktien zu einigen Gewinnmitnahmen. Daraufhin gab der deutsche Leitindex wieder etwas nach und pendelte über eine Stunde lang bei 6 160 Zählern - im Bereich der gestrigen Schlussnotierung.

Am Handelssegment Euwax wurden in dieser Phase überwiegend Long-Positionen aufgebaut. Allerdings hielten eine nicht geringe Anzahl von Investoren auch ihre unmittelbar nach Börseneröffnung aufgebauten Short-Positionen. So standen sich Bullen und Bären zunächst in gleicher Anzahl gegenüber.

In den Mittagsstunden legte der Dax dann wieder zu und lag mit 6 178 Punkten nur knapp unter dem Fünfjahreshoch von heute Morgen. Nun gestaltete sich das Bild eindeutiger. Es wurden Gewinne bei den Calls mitgenommen und gleichzeitig in Puts investiert. Die Mehrheit der Marktteilnehmer spekuliert zum Nachmittag also eher auf leichtere Notierungen.

Die gemeldeten Ernteausfälle in Florida trieben gestern den Preis für Orangensaft um 17 Prozent nach oben. Orangen sind neben Äpfeln das bedeutendste Obstanbauprodukt in den USA. In Florida befinden sich die mit Abstand wichtigsten Zitrusplantagen mit etwa 80 Prozent der amerikanischen Orangenernte. Im internationalen Vergleich gibt es mit Brasilien nur noch einen größeren Produzenten. An der Börse Stuttgart gingen am Morgen zahlreiche Orders für Short-Zertifikate ein. Die Anleger halten das aktuelle Niveau offenbar für übertrieben und spekulieren deshalb auf sinkende Preise. Der Januar-Future für Orangensaft notierte zum Börsenschluss am New York Board of Trade (NYBOT) bei 191,85 US-Cent.

Auffällig waren auch die vielen Käufe bei Call-Optionsscheinen auf den Nikkei-225-Index. Händlern zufolge habe es bereits gestern eine Kaufempfehlung gegeben, der die Anleger in großer Zahl folgen. Der Nikkei 225 schloss heute in Tokio bei 16 536 Punkten mit einem Prozent im Plus. Diese Aufwärtsbewegung wurde vor allem auch durch die Zugewinne von Sony und Matsushita getragen. Beide Papiere legten um drei Prozent zu.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 13.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Nikkei 225 / Call14 500-JPY06. Dez 07ABN9XG

mehr Käufer

Dax / Call5 800-13. Dez 06CB2748mehr Verkäufer
Dax / Put5 800-12. Dez 06CG13JCmehr Käufer
Deutsche Bank / Call100-$14. Dez 07TB8W1Rmehr Käufer
E.ON / Call100-19. Dez 07CM5466mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%