Fonds + ETF
Euwax-Trends am Mittag

Der Euro bringt mit einem neuen Allzeithoch ein wenig Schwung in den Markt. Er notierte in der Spitze bei 1,1994 Dollar. Auf diesem Niveau setzen die ersten Gewinnmitnahmen bei Euro-Calls ein, während andere jetzt erst in Calls auf die Einheitswährung einsteigen.

Der Euro bringt mit einem neuen Allzeithoch ein wenig Schwung in den Markt. Er notierte in der Spitze bei 1,1994 Dollar. Auf diesem Niveau setzen die ersten Gewinnmitnahmen bei Euro-Calls ein, während andere jetzt erst in Calls auf die Einheitswährung einsteigen. Diese Anleger setzen darauf, dass der Euro demnächst über die psychologisch wichtige Marke von 1,20 Dollar klettert. Mit dem steigenden Euro gerät der Dax unter Druck. Er verliert gegen Mittag rund 25 Punkte und notiert inzwischen mehr als ein Prozent unter seinem Tageshoch. Diese Entwicklung kommt den Käufern von Dax-Knock-out-Puts entgegen. Viele Anleger kauften im frühen Handel entsprechende Scheine mit einem Basispreis bei 3.825 Punkten. Da diese Scheine einen Hebel von mehr als 50 haben, laufen hier schnell Gewinne auf.

Insgesamt rechnen die Anleger allerdings mit einem im weiteren Verlauf ruhigen Handelstag. Wegen des gestrigen "Thanks Giving Days" blieben die Märkte in den USA bereits am vergangenen Tag geschlossen. Und auch heute wird die Wallstreet schon gegen 20 Uhr (MEZ) ihre Pforten schließen. Weitere Impulse werden ohnehin nicht aus den USA erwartet, da viele Marktteilnehmer heute einen Brückentag genommen haben. Vor diesem Hintergrund setzen die Anleger weitgehend gleichmäßig auf steigende wie fallende Kurse im Deutschen Aktienindex.

Gefragt sind heute allerdings Puts auf den japanischen Rentenindex JGB, der heute auf in der Spitze mit 138,5 Punkten den höchsten Stand seit September dieses Jahres erreicht hat. Parallel dazu ist der Nikkei 225 heute gefallen. Neue Daten zur Industrieproduktion im Oktober wurden von den Japanern mit Enttäuschung aufgenommen. Der Anstieg lag nach einem Plus von 3,8 Prozent im September im vergangenen Monat lediglich bei 0,8 Prozent und damit mehr als ein Prozent unter den Erwartungen der Marktteilnehmer lag. Da der Nikkei weiter über 10000 Punkte notiert, steigt auch die Nachfrage nach Kaufoptionsscheinen auf den japanischen Leitindex.

EUWAX Trends- Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call3800-?22. Dez 03668374ausgeglichen
Dax / Put3600-?22. Dez 03668184ausgeglichen
EUR/USD / Call1,20-$14. Jun 04950146mehr Käufer
Hochtief / Call25-?10. Dez 04589147mehr Käufer
Yukos / Call40-?19. Mrz 04738885mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%