Euwax-Trends am Morgen: Anleger spekulieren auf fallende Öl-Kurse

Euwax-Trends am Morgen
Anleger spekulieren auf fallende Öl-Kurse

Nach dem Rückgang des Dax am gestrigen Nachmittag, konnte er zur Eröffnung des heutigen Handelstages wieder kräftig zulegen und notierte am Morgen mit 6 928 Punkten auf dem höchsten Stand seit Ende 2000.

Aufgrund der Erfahrungen von gestern waren bei Long-Positionen eher zaghafte Käufe zu beobachten. Die Mehrheit spekulierte am Morgen eher auf Short-Zertifikate und Put-Optionsscheine auf den Dax.

Die Nachfrage bei Long-Zertifikaten auf die Münchener Rück ist ungebrochen hoch. Die Empfehlungen verschiedener Börsenbriefe treiben hier weiter das Geschäft. Die Aktie notierte am Morgen bei 122,13 Euro mit 0,11 Prozent im Plus.

Beim Öl spekulierten viele Anleger am Morgen wiederum auf fallende Notierungen. Gleichzeitig wurden Gewinne bei Knock-out-Calls mitgenommen. Die Ölpreise hatten gestern Nachmittag angezogen. Händlern zufolge war die Nachfrage vor allem technischer Natur. Einem Börsenbrief zufolge sei der mittelfristige Abwärtstrend allerdings intakt. Die obere Begrenzungslinie des Trendkanals konnte bisher nicht überwunden werden. Deshalb sehen die Charttechniker des Börsenbriefes die Ölpreise tendenziell schwächer tendieren, was zu entsprechenden Reaktionen am Handelssegment Euwax führte. Am heutigen Morgen lag der März-Future der Nordseesorte Brent bei 58,58 US-Dollar.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bull6 8256 82522. Feb 07CG1548ausgeglichen
Dax / Mini Short7 1487 030endlosABN2MKmehr Käufer
Brent Crude Oil / Turbo Bull unl.47,10


49,98


$endlosCM1200mehr Verkäufer
Münchener Rück / Smart Mini Long106,74


112,08


endlosTB0K0Vmehr Käufer
SAP / Wave Call XXL32,65


34,25endlosDB8128mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%