Euwax-Trends am Morgen
Dax: Knock-out-Calls und Call-Optionsscheine gesucht

Der Dax startete mit Gewinnen in die neue Börsenwoche. Das deutsche Börsenbarometer legte um mehr als 30 Punkte auf 6 990 Zähler zu. Am Handelssegment Euwax wollen die Derivateanleger augenscheinlich nun endlich die 7 000-Punkte-Marke sehen. Seit Handelsbeginn waren überwiegend Knock-out-Calls und Call-Optionsscheine gesucht.

Die Aktie von DaimlerChrysler gehörte auch heute zu den größten Gewinnern. Spekulationen über mögliche Kaufinteressenten für Chrysler trieben den Kurs weiter nach oben. Das Papier notierte am Morgen bei 56,03 Euro mit 3,53 Prozent im Plus. An der Börse Stuttgart stiegen viele Investoren zunächst in K.O.-Calls ein. In der vergangenen Woche hatte es bei diesen Produkten noch satte Gewinnmitnahmen gegeben.

Außerdem wurden verstärkt Knock-out-Calls auf den kanadischen Minenbetreiber Northland Resources gekauft. Die Aktie notierte am Morgen in Oslo bei 14,60 NOK mit fünf Prozent im Plus.

In Kauflaune zeigten sich einige Handelsteilnehmer auch beim Silber. Hier wurden ebenfalls Long-Positionen aufgebaut. Die Feinunze Silber notierte am Morgen wieder knapp über der Marke von 14 US-Dollar.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bear7 0257 02526. Jul 07CG1554ausgeglichen
Dax / Turbo Bull6 9256 92522. Mrz 07CG1582mehr Käufer
Northland Resources / Turbo Bull9


10


NOK20. Feb 08DZ3Z3Zmehr Käufer

DaimlerChrysler

/ Turbo Bull
50


50


16. Mrz 07CG35GEmehr Käufer
Silber / Mini Long11,24


11,8$endlosGS3MJMmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%