Euwax - Trends am Morgen
Euwax: Anleger setzen auf Euro-Anstieg

Der Dax startete freundlich in den Tag und notierte am Morgen wieder bei 5 129 Punkten. Damit legte das Börsenbarometer um 0,95 Prozent zu und war auf dem Weg auf ein neues Jahreshoch. Der derzeitige Jahreshöchstkurs liegt bei 5 138 Punkten.

Es kam zu Gewinnmitnahmen bei Call-Optionsscheinen und Knock-out-Calls. Außerdem wurden auch zahlreiche Short-Positionen per Stop-loss-Order aufgelöst. Das meistgehandelte Short-Zertifikat war dabei mit einer Barriere von 5 130 Punkten massiv vom Knock-out bedroht. Einige kurzfristig orientierte Anleger setzten aber auch vorsichtig schon wieder auf fallende Notierungen.

Der Höhenflug beim Gold hält unvermindert an. Am Morgen kostete die Feinunze 480,75 US-Dollar. Damit hat sich der Goldpreis in den letzten fünf Jahren verdoppelt. Interessant ist vor allem, dass sich der Goldpreis seit Wochen unabhängig von den Währungskursen entwickelt. Gold legte also nicht nur auf US-Dollar-Basis, sondern auch in anderen Währungen zu. Am Handelssegment Euwax nahmen heute Anleger bei Hebelprodukten auf die Feinunze Gold Gewinne mit.

Kaum Veränderungen gab es beim Euro. Bei Kursen unter der Marke von 1,17 US-Dollar setzen Anleger zunehmend auf einen Anstieg der europäischen Gemeinschaftswährung. Dabei ist der Handel vor allem von technischen Erwägungen geprägt. Am Morgen lag der Euro bei 1,1675 US-Dollar.

EUWAX Trends - Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
DAX / Turbo Bull5 025

5 025

20. Dez 05CG0362mehr Verkäufer
DAX / Mini Short5 2135 130endlosABN0PDmehr Verkäufer
Allianz / Wave Call11711715. Dez 05DB5397mehr Verkäufer
Gold / Best Bull445,33445,33$

endlos

CZ0111mehr Verkäufer
Euro/USD / Best Bull1,15831,1583$endlosCB7016mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%