Euwax-Trends am Morgen
Gold: Long-Positionen verkauft

Der Dax startete heute schwächer in die neue Handelswoche und liegt derzeit 0,40 Prozent im Minus. Der zum jetzigen Zeitpunkt ausgebildete Schwankungskorridor von knapp 15 Punkten bietet den Anlegern an der Börse zur Zeit noch keine eindeutigen Signale.

Entsprechend scheint man sich am Trend der vergangenen Tage zu orientieren und traut dem Dax weitere Steigerungen zu. Aufgebaute Put-Engagements werden derzeit mit leichten Gewinnen geschlossen und Long-Positionen mit Knock-Out-Produkten aufgebaut.

Die japanische Börse hatte heute wegen eines Feiertages geschlossen, so dass die Vorgaben der asiatischen Märkte für manchen Anleger nur bedingt aussagekräftig sind. Zudem könnten sich die von Nordkorea durchgeführten Atomtests und die sich dadurch aufbauenden politischen Spannungen im weiteren Wochenverlauf in den Aktienkursen widerspiegeln. Bezüglich des HangSeng-Index ist man heute optimistisch eingestellt.

Bei den Einzelwerten werden die Augen unter anderem auf den Volkswagen-Konzern gerichtet. Bei dem MAN-Übernahmepoker um Scania will der Wolfsburger Autobauer laut Presseberichten als größter Anteilseigner hervorgehen. Die VW-Aktie zeigt sich heute leichter, was die Derivate-Anleger zum Ausstieg aus Call-Positionen bewegt.

Das Gold kann heute um knapp 2 Prozent zulegen. Nach den starken Verlusten der letzten Woche nutzt man die leichte Erholung, um sich von Long-Positionen zu trennen.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Wave Put6 1506 15030. Okt 06DB312Hmehr Verkäufer
Dax / Turbo Bull5 9255 92531. Okt 06CG1085mehr Käufer
Gold / Mini Long523,88548$endlosABN28Zmehr Verkäufer
Hang Seng / Mini Long13.739,7014.530XXP

endlos

ABN118mehr Käufer

VW

/ Mini Long
54,4057,12


endlosTB0HKEmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%