Euwax-Trends am Morgen
Long-Positionen auf RWE werden aufgebaut

Nach einer Börsenwoche, in welcher der Dax enorme Stärke bewies, startete er heute etwas leichter in den Tag. Das deutsche Börsenbarometer notierte am Morgen bei 6 871 Punkten mit 14 Zählern oder 0,21 Prozent leichter.

Am Handelssegment Euwax herrschte unter den Anlegern überwiegend die Meinung, dass der Dax eine Verschnaufpause einlegen werde. Es waren vor allem Short-Zertifikate gefragt.

Solaraktien legten kräftig zu. Nachdem der Solarzellenhersteller Q-Cells mit seinem Gewinn vor Steuern die Erwartungen der Analysten übertroffen hatte, zog dies den gesamten Sektor nach oben.
So lag auch Conergy bei 58 Euro mit 6,74 Prozent im Plus. Nach den Kursgewinnen der vergangenen Woche setzten hier bereits am Donnerstag und Freitag Gewinnmitnahmen bei Derivaten ein. Und dieser Trend setzte sich auch heute fort. Es wurden vor allem Mini-Long-Zertifikate verkauft.

RWE werde einem Zeitungsbericht zufolge in Großbritannien 1,35 Milliarden Euro in neue Kraftwerke investieren. Mit seiner Tochter N-Power ist RWE bereits heute einer der führenden Versorger im Vereinigten Königreich. Die Aktie lag am Morgen bei 82,85 Euro mit 0,7 Prozent im Plus. An der Börse Stuttgart wurden Long-Positionen aufgebaut.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Mini Short7 1487 030endlosABN2MKmehr Käufer
Dax / Mini Long6 6306 730endlosAA0EUAmehr Verkäufer
Stada / Wave Call XXL34,46


37,9


endlosDB793Pmehr Käufer

RWE

/ Turbo Bull SL
72,33


74,3


endlosCG23WCmehr Käufer

Conergy

/ Mini Long
38,32


40,24endlosTB0MXTmehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%