Euwax-Trends am Morgen
Rekordhoch bei Platin führt zu Gewinnmitnahmen

Nach dem grandiosen Schlussspurt des Dax am gestrigen Nachmittag, zeigte sich der Index am Morgen nur wenig verändert. Allerdings stellte das deutsche Börsenbarometer mit 6 467 Punkten ein neues Fünfeinhalbjahreshoch auf.

Am Handelssegment Euwax kam es zu unterschiedlichen Reaktionen. Einerseits glauben nun viele Anleger bereits an einen Angriff auf die Marke von 6 500 Punkten. Andererseits waren kurzfristig auch viele Investoren bärig eingestellt. Das heißt, dass eine Reihe von Marktteilnehmern antizyklisch nach Short-Zertifikaten griff.

Die Aktionäre der Deutschen Bank freuen sich über Gewinne ihrer Anteilsscheine. Die Aktie notierte am Morgen bei 101,34 Euro mit 1,8 Prozent im Plus und gehörte damit zu den Gewinnern des Tages. Das Überwinden der psychologisch wichtigen Marke von 100 Euro löste an der Börse weitere Käufe aus. Einige Händler vermuten außerdem Umschichtungen von den Aktien der BNP Paribas in die Papiere der Deutschen Bank. Zuvor hatten die Analysten von ING die BNP-Aktie herabgestuft. An der Börse Stuttgart waren zunächst Knock-out-Calls gesucht. Im weiteren Handelsverlauf kam es aber auch vermehrt zu Gewinnmitnahmen.

Einen deutlichen Preissprung auf ein neues Rekordhoch gab es beim Platin. Das vor allem in der Schmuckindustrie und bei Autokatalysatoren verwendete Edelmetall verteuerte sich um 11,5 Prozent auf 1 400 US-Dollar je Feinunze. Dafür verantwortlich waren Gerüchte um die Einführung von Platin-Fonds. Es kam vorerst zu Gewinnmitnahmen bei Long-Zertifikaten.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bear6 5006 50014. Mrz 07CK5521mehr Käufer
Dax / Turbo Bull6 3256 32528. Dez 06CG1198mehr Käufer
Platin / Mini Long904,91


949


$endlosABN1HAmehr Verkäufer

Deutsche Bank

/ Wave Call
93


93

14. Dez 06

DB028Mausgeglichen
Brent Crude Oil / Turbo Bull unl.54,64


57,42


$endlosCM0004mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%