Euwax-Trends am Morgen
VW: Knock-out-Calls gesucht

Zum Auftakt der neuen Börsenwoche legte der Dax erst einmal eine kleine Verschnaufpause ein. Das deutsche Börsenbarometer fiel um 0,5 Prozent auf 6 380 Punkte.

Am Handelssegment Euwax glaubt die Mehrheit der Anleger aber offensichtlich nicht an eine längere Konsolidierungsphase. Am Morgen wurden Gewinne bei Short-Positionen mitgenommen. Gleichzeitig bauten viele Investoren Long-Positionen auf.

Nach den deutlichen Verlusten der VW-Aktie am Freitag, gab das Papier heute erneut leicht nach. Volkswagen notierte am Morgen zeitweise bei 79,75 Euro um 1,25 Prozent im Minus. Die Berichte, dass sich die Eigentümerfamilien von VW-Großaktionär Porsche gegen eine Übernahme des Wolfsburger Autobauers ausgesprochen hätten, sorgten für Ernüchterung bei den Börsianern. In den vergangenen Wochen war darauf immer wieder spekuliert worden. Am Handelssegment Euwax erhoffen sich viele Investoren nach den Abschlägen zumindest eine technische Gegenbewegung. Es waren vor allem Knock-out-Calls gesucht.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (10.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bull6 3256 32528. Dez 06CG1198mehr Käufer
Dax / Wave Put6 5006 50021. Dez 06DB588Mmehr Verkäufer
Douglas Holding / Wave Call XXL30,24


34,7


endlosDB344Lmehr Käufer
TecDax / Wave Call XXL629,27


650

endlos

DB795Lmehr Käufer

Volkswagen

/ Turbo Bull unl.
63,85


66,98


endlosCK5530mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%