Fonds + ETF
Euwax-Trends am Morgen

Auch heute geht es an der EUWAX wieder rund. Insgesamt sind die Anleger bei Optionsscheinen und Zertifikaten kurzfristig extrem „bullish“ auf den Dax eingestellt.

Auch heute geht es an der EUWAX wieder rund.

Der TecDax sank intraday unter die Marke von 500 Punkten. Dadurch wurden die bis zum Schluss rege gehandelten Knock-out-Optionsscheine und Hebelzertifikate mit einer Barriere bei der Marke von 500 Punkten ausgeknockt.

Brenzlich wurde es am Vormittag auch für die 3400er Marke beim Dax. Just in dem Moment, als der Euro über 1,15 US-Dollar stieg, reagierte der Dax mit fallenden Notierungen. Massiv gehandelte K.O.-Scheine mit der Basis von 3400 hatten zu diesem Zeitpunkt einen exorbitant hohen Hebel. Dennoch war das vielen Anlegern zu heiß. Man wählte sich deshalb oft auch die Basis von 3375 Punkten.

Insgesamt sind die Anleger bei Optionsscheinen und Zertifikaten kurzfristig extrem "bullish" auf den Dax eingestellt. Es wird weiter mit einer technischen Bewegung nach oben gerechnet.

Allianz-Kauf-Optionsscheine mit einer K.O.-Schwelle von 75 Euro werden verkauft. Zuvor wurden Scheine mit der Basis von 78 Euro und - bereits gestern - mit der Basis von 80 Euro ausgeknockt. Anleger agieren bei Derivaten auf die Allianz derzeit sehr vorsichtig.

Ein klassischer Plain-Vanilla-Kauf-Optionsschein auf Nokia steht auf der Kaufliste vieler Anleger. Es soll heute Morgen eine Empfehlung für die Nokia-Aktie gegeben haben.

EUWAX Trends - Optionsscheine (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Turbo Bull3.3753.375?15. Dez 03950938mehr Käufer
Dax / Turbo Bear3.6503.650?15. Dez 03816357mehr Verkäufer
Allianz / Wave Call7575?10. Okt 03818513mehr Verkäufer
Bayer / Wave call1919?11. Nov 03960442mehr Verkäufer

Nokia

/ Call
15-?18. Jun 04667495mehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%