Fonds + ETF
Euwax: Umschichtungen bei Calls auf die Allianz

Bei den Einzelaktien kommt es heute zu Umschichtungen bei Calls auf die Allianz. Dabei wechseln die Anleger im Knock-out-Bereich auf Calls mit Basispreisen bei 95 Euro. Die Allianz steigt heute auf rund 98 Euro und damit auf den höchsten Stand seit März 2004.

Gute Vorgaben aus den USA und aus Asien verhalfen dem Deutschen Aktienindex am Morgen zu einem deutlichen Kurssprung. Die Gründe waren positive Unternehmensnachrichten aus dem Pharma- und Technologiesektor. Der Deutsche Aktienindex konnte auch infolge weiter steigen und näherte sich seinem Jahreshoch von rund 4250 Punkten. Es zu überwinden fehlte ihm indes die Kraft, wodurch das Kaufinteresse an Puts und Knock-out-Puts auf den Dax noch einmal verstärkt wurde.

Bei den Einzelaktien kommt es heute zu Umschichtungen bei Calls auf die Allianz. Dabei wechseln die Anleger im Knock-out-Bereich auf Calls mit Basispreisen bei 95 Euro. Die Allianz steigt heute auf rund 98 Euro und damit auf den höchsten Stand seit März 2004.

Gesucht sind Calls auf den Pharmahersteller Altana, der laut Medienberichten sein USA-Geschäft stärken möchte. Altana will vor allem sein Standbein in Nordamerika ausbauen und seinen Umsatzanteil von derzeit 32 auf 40 Prozent steigern.

Vor dem Hintergrund eines weiterhin erfreulichen Weihnachtsgeschäfts kann sich die Aktie von Karstadt-Quelle heute weiter erholen. Sie steigt um mehr als drei Prozent auf rund 7,50 und sieht gleichermaßen Käufer in entsprechenden Calls.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Put4215-?18. Jan 05CG2KCKmehr Käufer
Dax / Call4200-15. Feb 05CG1CVBmehr Verkäufer
Allianz / Call95-09. Dez 05SAL4WQmehr Käufer
Münchener Rück / Call95-

09. Dez 05

SAL7FSmehr Käufer

Altana

/ Call
45-13. Jun 05DB2KARmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%