Fonds + ETF
Euwax: Xilinx senkt Umsatzprognose

Belastend wirkt sich heute die nachbörslich gesenkte Umsatzprognose des US-Chipherstellers Xilinx aus, die bereits die Technologiewerte in Asien unter Druck brachte. Unterm Strich zeigen sich die Anleger auch heute wieder zuversichtlich und steigen überwiegend in Calls auf den Dax ein. Heute stehen zudem noch eine Reihe von Konjunkturdaten aus den USA an.

Der Deutsche Aktienindex startete gegenüber seinem Schlussstand von gestern 17:30 Uhr heute weitgehend unverändert in den Handel. Allerdings hatte der Dax-Future, auf den die Dax-Derivate bis 20 Uhr gepreist werden, gestern gut 20 Punkte fester geschlossen. Die Erwartungen für den weiteren Handelsverlauf in den USA waren offensichtlich höher. Dennoch sind die Vorgaben insgesamt freundlich. Sowohl die Standardwerte im Dow Jones als auch die Technologie-Werte an der Nasdaq legten im Mittel rund ein halbes Prozent zu.

Belastend wirkt sich allerdings die nachbörslich gesenkte Umsatzprognose des US-Chipherstellers Xilinx, die bereits die Technologiewerte in Asien unter Druck brachte. Unterm Strich zeigen sich die Anleger im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart auch heute wieder zuversichtlich und steigen überwiegend in Calls auf den Dax ein. Heute stehen zudem noch eine Reihe von Konjunkturdaten aus den USA an. Am meisten Augenmerk dürften dabei wieder die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe bekommen, die um 14:30 MEZ veröffentlicht werden.

Gesucht sind heute wieder Kaufoptionsscheine und Knock-out-Calls auf Palladium. Das Edelmetall, das noch im April ein Langzeithoch bei mehr 330 Dollar/Feinunze erzielt hatte und sich seit dem auf dem Rückzug befindet, notiert nun bei knapp 200 Dollar pro Feinunze.

Auf fallende Notierungen spekulieren die Anleger heute bei europäischen sowie US-amerikanischen Rentenpapieren, nach dem die Rentenindizes einmal mehr ein neues Hoch markieren konnten. Angeschoben durch den negativen Ausblick von Xilinx, ist Infineon heute der größte Verlierer im deutschen Aktienindex. Dennoch spekulieren die Anleger auf eine Kurserholung bei Infineon.

EUWAX Trends - Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Wave Call4150

4150

?27. Jan 05282759mehr Käufer
Dax / Wave Put4250425022. Dez 04243666mehr Verkäufer
Palladium / Mini Long156,08156,8endlos330507mehr Käufer
30J. US-Government-Bonds / Mini Short120,66117,1$

endlos

ABN3K4mehr Käufer

Infineon

/ Sprinter
7,57,518. Mrz 05BVT0HTmehr Käufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%