Experten hoffen auf Konjunkturaufschwung
Fondsmanager setzen auf Tech-Werte

Technologiewerte haben seit dem Frühjahr kräftig zugelegt. „Da ist ein Dämpfer wie in den vergangenen Wochen verständlich“, sagt Volker Kuhnwaldt, Manager des von der Nord-Invest aufgelegten nordasia.com. Der auf asiatische Internetwerte spezialisierte Fonds belegt mit einer Jahresperformance von 76,37% Platz 2 unter 131 ausgewerteten Technologiefonds.

HB/vwd FRANKFURT/M. „Für die derzeitige Börsenlage sind Währungsbewegungen und die weltweit ungewisse Konjunkturentwicklung verantwortlich. Das führte auf breiter Front zu Gewinnmitnahmen, besonders bei japanischen und chinesischen Internettiteln“, sagt Kuhnwaldt. Doch sollte 2004 die Weltwirtschaft nicht durch geopolitische Risiken belastet werden, rechnet er mit einem weltweiten Konjunkturaufschwung, in den sich auch Japan einreihen könnte.

Nicht so optimistisch ist Lars Kolbe, Fondsexperte bei der Ratingagentur Feri Trust. „Der Technologiebereich ist nicht unbedingt der Bereich, in dem man 2004 schwerpunktmäßig investiert sein muss. Denn falls Unternehmen enttäuschen, ist hier wegen der teils hohen Bewertungen wenig Spielraum“, sagt er. Zudem mache es wenig Sinn, ein Thema wie IT oder Internet noch regional einzugrenzen. Ohne auf die großen US-Werte wie Dell, Cisco oder ähnliche ausweichen zu können, könne es in extremen Marktsituationen problematisch werden.“

Fondsmanager Philippe Verstraete von ING Investment Management liegt mit einer Jahresperformance von 32,03 % auf Platz 7. Mit Gewichtungen zwischen 11 % und 19 % ist er in Finnland, Deutschland, der Schweiz, Großbritannien und Frankreich investiert.

Sein Ausblick ist optimistisch: „Bei Techwerten sind wir erst am Zyklus-Beginn. Möglicherweise werden gute Nachrichten über Margenausweitungen oder eine entsprechende Preismacht den Markt überraschen.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%