Fonds zum Schnäppchenpreis
Direktbanken

Viele Fonds zum Nulltarif und ein kostenloses Depot, damit locken Direktbanken Kunden.

War das Angebot bisher häufig auf Verkaufsaktionen wie einen "Fonds des Monat" begrenzt, werden die Rabattlisten jetzt immer länger und konstanter. Die DAB-Bank begrüßt ihre Kunden im "Fonds-Paradies" und bietet alle Fonds zum halben Ausgabeaufschlag an. Bei 30 sogenannten Bestseller- und Trendseller-Fonds wie dem Pioneer Global Ecology steigt der Rabatt vereinzelt auf 70 Prozent. Auch die Konkurrenten von der ING-Diba schmeicheln sich mit mehreren Hundert Fonds ohne Ausgabeaufschlag beim Anleger ein, Comdirect hat 15 Nulltarif-Fonds - allerdings nur für Kunden, die mindestens 1 000 Euro anlegen, Sparplananleger mit monatlichen Raten zahlen nach den aktuellen Konditionen den halben Ausgabeaufschlag.

Manchmal sind die frischen Trends der Banken allerdings nur etwas für Spekulanten: Für den Trendfonds des Monats bei der DAB-Bank, den Meridio Arab World, verlangt das Institut zwar nur noch ein Prozent Ausgabeaufschlag. Doch der Aktienfonds, der in Unternehmen aus arabischen Ländern investiert, ist riskant - er kann schnell zum Albtraum aus tausendundeiner Nacht werden.

Weiter: Börsen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%