Goldman Sachs
Bonus-Zertifikate auf Emerging-Markets-Währungen

Mit drei neuen Bonus-Zertifikaten auf jeweils eine Emerging-Markets-Währung bietet Goldman Anlegern die Möglichkeit, ihr Portfolio nicht nur über verschiedene Regionen, sondern auch über verschiedene Anlageklassen hinweg zu diversifizieren: Anleger können mit den Zertifikaten in die Währungen von Brasilien (Brasilianischer Real), Südafrika (Südafrikanischer Rand) und der Türkei (Neue Türkische Lira) investieren.

Mit den neuen Bonus-Zertifikaten können Anleger wahlweise an der Entwicklung der Neuen Türkischen Lira (GS0N2C), des Südafrikanischen Rand (GS0N2A) oder des Brasilianischen Real (GS0N2B) gegenüber dem Euro partizipieren. Diese Produkte sind daher insbesondere für Anleger geeignet, die auf eine positive Entwicklung dieser Währungen setzen möchten, kurzfristige Abwertungen oder Stagnationen jedoch nicht für unmöglich halten.

Brasilien, das fünftgrößte Land der Erde, profitiert von einer Politik der Privatisierung und der Öffnung zum Weltmarkt, die die Nachfrage nicht nur nach Rohstoffen, sondern auch nach landwirtschaftlichen Erzeugnissen belebt.

Südafrika ist aufgrund der zahlreichen Vorkommen an Bodenschätzen zu den führenden Rohstoffpartnern am globalen Markt aufgestiegen. Unter anderem exportiert Südafrika Diamanten, Gold, Platin, Uran sowie Eisenerz und Kohle.

Die Türkei hat durch die in den letzten Jahren eingeleiteten Reformen an wirtschaftlicher Stabilität gewonnen und profitiert von einheimischen Kostenvorteilen und von einer jungen Bevölkerung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%