Goldman Sachs
Schwellenländer-Zertifikate

Anlagemöglichkeiten in die sogenannten BRICs, wie die Länder Brasilien, Russland, Indien und China nach ihren Anfangsbuchstaben genannt werden, sind seit einiger Zeit beliebt. Die vier aufstrebenden Schwellenländer machen immer öfter wegen ihrer Wachstumsraten Schlagzeilen.

Goldman bietet eine transparente Anlagemöglichkeit in diesem Sektor. Mit der Bezeichnung Deutsche Börse BRICs Index wurde ein Index konstruiert, der die Top-Unternehmen der vier Staaten unter einem Dach vereint. Der Index bildet die Performance der wichtigsten Börsenwerte in Brasilien, Russland, Indien und China ab. Aus jedem der vier Länder wurden anfänglich zehn Werte ausgewählt, sodass der Index derzeit insgesamt 40 Werte umfasst.

Um Anlegern die Möglichkeit zu geben, entsprechend ihrer Markterwartung auf die Entwicklungschancen der BRICs-Länder zu setzen, hat Goldman drei Zertifikate mit unterschiedlichem Chance-Risiko-Profil auf den Deutsche Börse BRICs Index emittiert: ein Open-End-Zertifikat (WKN GS0NFN), das eine transparente 1:1-Partizipation ohne Laufzeitbegrenzung erlaubt, ein Garantie-Zertifikat (GS0NH3), das den Schutz des eingesetzten Kapitals bezogen auf den Nominalwert gewährleistet, und ein Bonus-Zertifikat (GS0NH4), das die Chance auf eine überdurchschnittliche Rendite auch im Seitwärtsmarkt mit einem bedingten Kapitalschutz verbindet.

Die Zeichnungsfrist läuft bis 14. Juli.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%